französischer Abenteurer, später Chef der Pariser Sicherheitspolizei (1812–1827); sein Name wurde zum Inbegriff für einen geschickten Häscher und Spitzbuben; seit 1809 Spion im Dienste des Polizeipräfekten von Paris, später Chef einer aus ehemaligen Zwangsarbeitern rekrutierten speziellen Brigade der Pariser Polizei, „brigade de sûreté“ (1812–1827)

Nachweise in bereits erschienenen Bänden der MEGA

I/1

  • S. 190

III/10

  • S. 324

III/11

  • S. 1034