Senonenfürst, schlug wahrscheinlich 387 die Römer an der Allia. Diese erkauften seinen Abzug aus Rom durch Lösegeld, wobei er beim Abwiegen der Summes ein Schwert mit der Inschrift "Vae victis" ("Wehe den Besiegten") in die Waagschale geworfen haben soll.

Nachweise in bereits erschienenen Bänden der MEGA

IV/12

  • S. 434
  • S. 1260
  • S. 1261