französischer Bankier und Wirtschaftswissenschaftler, Eisenbahn- und Immobilienfinanzier portugiesisch-jüdischer Herkunft, in frühen Jahren den Ideen Saint-Simons verbunden, zeitweise Abgeordneter des Corps législatif, Mitbegründer des Crédit Mobilier (1852); Bruder des Folgenden; französischer Bankier und Ökonom; gründete 1852 gemeinsam mit seinem Bruder Jacques Émile Péreire die Aktienbank Crédit mobilier; französischer Bankier, Wirtschaftswissenschaftler und Politiker; Bonapartist; 1863–1869 Mitglied des Corps législatif; gründete mit seinem Bruder Jacob Émile 1852 den Crédit mobilier

Nachweise in bereits erschienenen Bänden der MEGA

I/14

  • S. 1467
  • S. 1469
  • S. 1484

I/31

  • S. 822
  • S. 825

II/15 (Textband online verfügbar in MEGAdigital)

III/9

  • S. 679

III/10

  • S. 549
  • S. 550
  • S. 1004

III/13

  • S. 414
  • S. 415
  • S. 424