römisch-deutscher Kaiser (seit 1765), römisch-deutscher König (seit 1764), König von Ungarn und von Böhmen (seit 1780); römisch-deutscher Kaiser seit 1765. Die nach ihm benannten „josephinischen Reformen“ in Österreich scheiterten nach seinem Tode

Nachweise in bereits erschienenen Bänden der MEGA

I/14

  • S. 67
  • S. 789
  • S. 1537

I/31

  • S. 76
  • S. 185
  • S. 187
  • S. 188
  • S. 223
  • S. 225
  • S. 826
  • S. 978
  • S. 986

IV/12

  • S. 293
  • S. 315
  • S. 705