Die Edition MEGA² IV/27

1Die vorliegende Edition wird Exzerpte und Notizen von Karl Marx aus dessen letzten Lebensjahren, genauer aus den Jahren 1879 bis 1882 enthalten. Diese geben Aufschluss über Marx’ besonderes Interesse in jener Zeit für Vor- und Frühgeschichte sowie im Zusammenhang damit für anthropologische bzw. ethnologische Werke.

2Die Exzerpte und Notizen, die im vorliegenden Band veröffentlicht werden, sind nicht die einzigen, die Marx in jenen Jahren angefertigt hat. Über ein Dutzend weitere damals benutzte Hefte enthalten „Oekonomisches en général“– so Marx’ Betitelung von einem derselben, ferner Auszüge aus einer Fülle europäischer und amerikanischer Quellen, die vornehmlich von „Grundeigenthum (Rente, Agrikultur)“ und der historischen Entwicklung der Agrarverhältnisse in verschiedenen Ländern und Regionen handeln, sowie umfangreiche chronologische Übersichten.

3Die Absonderung der Materialien des vorliegenden Bandes von jenen anderen und ihre thematische Zusammenführung ist als „begründete Ausnahme“ im Sinn des Abschnitts B.II.5 der Editionsrichtlinien von 1993 zu betrachten.Editionsrichtlinien der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Berlin 1993. Schließen [1] Dabei sind die hier edierten Exzerpt- und Notizhefte chronologisch geordnet. Maßgebend ist dabei ihr jeweiliger Beginn.

4Die Materialien des Bandes umfassen vier Exzerpthefte und ein Notizbuch, die schrittweise veröffentlicht werden.

Inhalt des veröffentlichten Teils der Edition

5Veröffentlicht werden hiermit:

6a) Auszug aus Heft XI (S. A. Podolyns’kyj): ein Exzerpt (3 Seiten), enthalten in einem von Marx mit „Heft XI“ betitelten Heft, vom April 1880 aus:

  • Serge Podolinsky: Le travail humain et la conservation de l’énergie (in: Revue internationale des sciences biologiques. Paris 1880)

7b) Heft 1880 bis 1881: ein nicht betiteltes Heft (203 Seiten) mit zwischen Dezember 1880 und Juni 1881 angefertigten Exzerpten aus den folgenden Werken:

  • Lewis Henry Morgan: Ancient society, or, researches in the lines of human progress from savagery through barbarism to civilization (London 1877)
  • James William Bayley Money: Java; or, how to manage a colony. Showing a practical solution of the questions now affecting British India (in 2 vol. London 1861)
  • John Budd Phear: The Aryan village in India and Ceylon (London 1880)
  • Rudolph Sohm: Fränkisches Recht und römisches Recht. Prolegomena zur deutschen Rechtsgeschichte (Weimar 1880)
  • Henry Sumner Maine: Lectures on the early history of institutions (London 1875)

8c) Heft 1882: ein nicht betiteltes Heft (17 Seiten) mit wahrscheinlich im Oktober 1882 angefertigten Exzerpten aus:

  • John Lubbock: The origin of civilisation and the primitive condition of man. Mental and social condition of savages (London 1870)
  • Michael George Mulhall: Egyptian finance (in: The Contemporary Review. London 1882)
  • Sheldon Amos: “Spoiling the Egyptians:” revised version (in: The Contemporary Review. London 1882)

9Das Heft aus den Jahren 1880 bis 1881 mit den Exzerpten aus Werken von Morgan, Money, Phear, Sohm und Maine wurde von Marx 1882 auch für kurze Auszüge aus einem Werk von Edouard Hospitalier (La physique moderne. Les principales applications de l’électricité … 2. éd., entièrement refondue. Paris 1882) benutzt, die jedoch zu ersteren in keinerlei Beziehung stehen. Diese Exzerpte wurden bereits in Band MEGA² IV/31 (S. 467–473) publiziert, der die naturwissenschaftlichen Exzerpte und Notizen von Marx und Engels aus der Zeit von Mitte 1877 bis Anfang 1883 enthält.

Inhalt des geplanten Teils der Edition

10Bei den Heften, deren Veröffentlichung für das Jahr 2024 geplant ist und mit denen die Edition MEGA² IV/27 vollständig vorliegen wird, handelt es sich um:

11a) Heft A: ein von Marx mit dem Buchstaben „A“ betiteltes Heft aus den Jahren 1879 bis 1881 mit Exzerpten aus:

  • Karl Bücher: Die Aufstände der unfreien Arbeiter 143–129 v. Chr. (Frankfurt a. M. 1874)
  • Ludwig Friedlaender: Darstellungen aus der Sittengeschichte Roms in der Zeit von August bis zum Ausgang der Antonine (Th. 1–3. Leipzig 1862–1871)
  • Rudolph (von) Jhering: Geist des römischen Rechts auf den verschiedenen Stufen seiner Entwicklung (Leipzig 1852–1865)
  • Максимъ Ковалевскій: Общинное землевладѣніе, причины, ходъ и послѣдствія его разложенія (Часть 1. Москва 1879)
  • Robert Sewell: The analytical history of India, from the earliest times to the abolition of the Honourable East India Company in 1858 (London 1870)
  • Ludwig Lange: Römische Alterthümer (Bd. 1–3. Berlin 1856–1871)
  • Artikeln aus „La Commune“ (Paris 1880) und der „Revue des deux mondes“ (Paris 1878)

12b) Heft XI: ein als „Heft XI“ bezeichnetes Heft mit chronologischen Notizen zur russischen Geschichte und Exzerpten aus:

  • Николай Ивановичъ Костомаровъ: Историческія монографіи и изслѣдованія (Санктпетербургъ 1872)
  • William Boyd Dawkins: Early man in Britain and his place in the Tertiary period (London 1880)
  • James Geikie: Prehistoric Europe. A geological sketch (London 1881)
  • einem Artikel aus den „Отечественныя записки“ (1880)

13c) sowie das Notizbuch aus den Jahren 1880 bis 1881.

***

14Marx hat in den letzten Jahren seines Lebens vergleichsweise wenig publiziert. Um so größere Bedeutung kommt seinen Exzerpten und Notizen zu aus dieser Zeit für die Verfolgung der Entwicklung seines Denkens. Ein großer Teil der im vorliegenden Band enthaltenen Exzerpte und Notizen wurde vorher bereits in russischer Sprache publiziert, ein nicht unbeträchtlicher Teil auch oder gleich in den Sprachen der Originale. Zu nennen sind hier die Editionen der „Ethnological notebooks“, d.h. der Exzerpte aus den Werken von Morgan, Phear, Maine und Lubbock, von Lawrence KraderThe ethnological notebooks of Karl Marx (Studies of Morgan, Phear, Maine, Lubbock). Transcribed and ed., with an introduction, by Lawrence Krader. (Quellen und Untersuchungen zur Geschichte der deutschen und österreichischen Arbeiterbewegung. N.F. Hrsg. vom Internationaal Instituut voor Sociale Geschiedenis, Amsterdam. Bd. 3.) Assen 1972. Schließen [2] und der Exzerpte aus dem Werk von Kovalevskij von Hans-Peter Harstick.Hans-Peter Harstick: Vergleichende Studien zur Geschichte des Grundeigentums im Nachlaß von Karl Marx – Exzerpte aus M.M. Kovalevskij: Obščinnoe zemlevladenie (1879). Diss. Münster 1974; Karl Marx über Formen vorkapitalistischer Produktion. Vergleichende Studien zur Geschichte des Grundeigentums 1879–80. Aus dem handschriftlichen Nachlaß hrsg. und eingel. von Hans-Peter Harstick. (Quellen und Studien zur Sozialgeschichte. Bd. 1.) Frankfurt, New York 1977. Schließen [3] Mit Ausnahme des Exzerpts aus dem Werk von Edouard Hospitalier (veröffentlicht in MEGA² IV/31) werden die Hefte in ihrer Gesamtheit mit der vorliegenden Edition erstmals veröffentlicht.

Anmerkungen

  • [1]Editionsrichtlinien der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Berlin 1993.
  • [2]The ethnological notebooks of Karl Marx (Studies of Morgan, Phear, Maine, Lubbock). Transcribed and ed., with an introduction, by Lawrence Krader. (Quellen und Untersuchungen zur Geschichte der deutschen und österreichischen Arbeiterbewegung. N.F. Hrsg. vom Internationaal Instituut voor Sociale Geschiedenis, Amsterdam. Bd. 3.) Assen 1972.
  • [3]Hans-Peter Harstick: Vergleichende Studien zur Geschichte des Grundeigentums im Nachlaß von Karl Marx – Exzerpte aus M.M. Kovalevskij: Obščinnoe zemlevladenie (1879). Diss. Münster 1974; Karl Marx über Formen vorkapitalistischer Produktion. Vergleichende Studien zur Geschichte des Grundeigentums 1879–80. Aus dem handschriftlichen Nachlaß hrsg. und eingel. von Hans-Peter Harstick. (Quellen und Studien zur Sozialgeschichte. Bd. 1.) Frankfurt, New York 1977.

Zitiervorschlag

Rojahn, Jürgen: Einführung MEGA IV/27 unter Mitarbeit von Emanuela Conversano. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital, hg. v. der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: https://megadigital.bbaw.de/exzerpte/intro.xql?id=M9072434. Abgerufen am 05.03.2024.