| 26 März. 1870.

Lieber Kugelmann,

Ich schreibe Dir heute nur ein paar Zeilen, weil eben ein Franzos kommt, grad im Augenblick, wo ich mich seit so langer Zeit wieder zur Korrespondenz an Dich gerüstet. Den Mann werde ich heut Nachmittag nicht mehr los, und 5½ ist Postschluss.

Morgen jedoch ist Sonntag, also einem guten Christen, wie mir, erlaubt, die Arbeit zu unterbrechen und Dir Ausführlicheres zu melden, speziell über den russischen casus, der sich artig weiter entwickelt hat.

Jennychen, our illustrious  Pseudonym von Jenny Marx (Tochter).
Schließen
J. Williams
, besitzt eine ganz gute Ausgabe von GVater Göthe. By the bye, sie war kürzlich bei Madame Vivanti eingeladen, der Frau eines reichen  Anselmo Vivanti.
Schließen
italienischen Kaufmanns
. Dort war grosse assemblée, worunter auch Anzahl Engländer. Jennychen hatte  Siehe „furibund“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, abgerufen am 09.05.2023.
Schließen
furibunden
Erfolg für Shakespearsche Deklamation.

Je te prie de saluer Madame la comtesse de ma part et de la remercier xxx(?)  Siehe Louis Kugelmann und Gertrud Kugelmann an Karl Marx, 21.3.1870.
Schließen
des lignes aimables qu’elle a bien voulues m’adresser
. Elle n’a pas la moindre raison de regretter d’avoir préféré le latin au français. Cela ne revèle pas seulement un goût classique et hautement developpé, mais explique encore pourquoi Madame se ne trouve jamais au bout de son latin.

Auch beste Grüsse an Fränzchen.

Der Mohr.

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Absender

Zeugenbeschreibung

Soweit aus der Fotokopie zu ersehen ist, besteht der Brief aus einem Blatt weißem Papier. Marx hat die erste Seite vollständig beschrieben, die zweite Seite zur Adressierung benutzt: „Dr. L. Kugelmann.“. Schreibmaterial: schwarze Tinte.

Papierausschnitt mittig am oberen Rand, Textverluste sind nicht enstanden.

Empfangsvermerk von Kugelmanns Hand oben auf der zweiten Seite: „a 29/3“.

Von unbekannter Hand: Nummerierung des Briefes mit Bleistift: „125“.

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Louis Kugelmann in Hannover. London, Samstag, 26. März 1870. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M9792021. Abgerufen am 19.04.2024.