| Preussen
Görlitz. Ober Lausitz
19 Aug 1870

Geehrtester Herr Dr Marx

Sie werden mir wohl verzeihen wenn ich Ihnen einige Zeilen schreibe — Ich habe letzhin in Leipzig ein Besuch an Herrn Liebknecht gemacht, der mir den Auftrag gegeben hat Ihnen zu sagen Sie möchten, sobald irgend etwas in Paris geschieht sich dort befinden, er werde selber dorthin gehen — Er meinte die schnelle würdigung und benutzung des Moments sei eine große Sache =

Außerdem sagte er — er hielte es für Rathsam und Zweckmäßig | eine Art Congress — irgendwo in Nord Deutschland zu halten — von acht oder zehn — getrauten Männer welche ein vereinigten Sinn hätten indem  Der für September 1870 in Mainz geplante V. Kongress der IAA fand nicht statt. Siehe dazu Meeting of the General Council August 16, 1870. MEGA2 I/21. S. 821.21–25 und Erl. S. 2098.
Schließen
kein Mainzer
noch Friede und Freiheits Congressen statt finden können.

Ich habe einen Besuch an den Universität Jena gemacht und bin hier auf einen Besuch an meinen Onkel Captain Annesley — Die Begeisterung im Lande ist groß — Mann muß hoffen daß es ein Vereinigungsgefühl verursachen möchte — Mann muß sehen was nachherr auszuführen ist = Liebknecht und Bebel sind | beide gegen den Krieg — ich war einen Abend in ein Volksversamlung in die nähe des Pantheon Leipzig. Es sind Schwei[t]zerianer welche Ihm mit ihren Dasein auch beglückt haben. Und ihm wärend sein Abwesenheit seine Fenster in die Brauhaus Strasse gebrochen haben. — Welche ein tapfere Streich war indem nur seine Frau u kleine Kinder zu Hause waren —

Es freute mich sehr den Bekanntschaft von Herrn Bebel gemacht zu haben –

Ich hoffe daß es bei Ihnen | jetzt etwas besser geht. — Ich bitte geben Sie meine besten Empfählungen an Madame Marx

und glauben Sie mir immer

Ihr sehr ergebenster
Wm Fred. Cowell Stepney —

Ich bitte schreiben Sie mir

Post Restante München. =

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Dieser Brief wird hier erstmals veröffentlicht.

Zeugenbeschreibung

Soweit aus der Fotokopie zu ersehen ist, besteht der Brief aus einem Bogen weißem, leicht vergilbtem Papier. Cowell Stepney hat die ersten drei Seiten vollständig, die vierte zur Hälfte beschrieben. Schreibmaterial: schwarze Tinte.

Archivsignatur des Moskauer Marx-Engels-Instituts (IMĖ) auf allen beschriebenen Seiten mit Bleistift: „Rj123a–d“.

 

Zitiervorschlag

William Frederick Cowell Stepney an Karl Marx in London. Görlitz, Freitag, 19. August 1870. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M8957130. Abgerufen am 13.04.2024.