| 1 Febr 70.

Lieber Mohr,

Erst gestern Abend erhielt ich die betreffende Zukunft daher kann ich die  Siehe die Beilage im Brief von Marx an Engels, 27.1.1870: „Einliegend Brief v. Dr. J. Jacoby an Kugelmann ...“.
Schließen
Jacobiana
erst heute zurückschicken … Warum der alte Jud Dich nicht genannt hat ist sehr klar, er schämte sich wie ein Mops, sollte aber doch soviel gewußt haben, daß, nachdem Schweitzer einmal zum Präsident gewählt, überhaupt nur zugegen war, ihm das Plagiat sicher unter die Nase gerieben würde; aber so ein alter Schlaukopf denkt in seiner Dummheit immer es könne noch gut ablaufen. Wenn das so fortgeht mit den Bekehrungen, so werden wir bald den alten Herrgott aus dem rheinischen Sprüchwort verdrängen, nach dem er  Siehe „Kost-gänger“, Rheinisches Wörterbuch, digitalisierte Fassung im Wörterbuchnetz des Trier Center for Digital Humanities, Version 01/23, abgerufen am 09.01.2023; und „Herrgott“, Deutsches Sprichwörter-Lexicon von Karl Friedrich Wilhelm Wander, digitalisierte Fassung im Wörterbuchnetz des Trier Center for Digital Humanities, Version 01/23, abgerufen am 09.01.2023. Paragraph 94: „Unser Herrgott hat allerlei (schnurrige, wunderliche) Kostgänger zwischen Himmel und Erde. ... Um zu sagen: Es gibt doch seltsame Menschen in der Welt.“
Schließen
„wunderliche Kostgänger hat“
.

Für die Democratic News werde ich suchen Subsidien aufzutreiben. 12ffaches 12faches Abonnement kann zu Nichts führen da wir hier für die Masse Maculatur platterdings keine Verwendung haben. Auch wüßte ich nicht was von hier aus berichtet werden könnte.

Dem Wilhelm werde ich das Betr. mittheilen, ich vermuthe daß er in seinem Blättchen vom „18. Brum.“ nie gesprochen hat. Daß in Lpzg kein Exemplar zu haben, ist sicher gelogen, es sei denn daß die ganze Auflage verkauft. Apropos,  Karl Marx: Das Kapital. Bd. 1. Buch 1. Hamburg 1867. Siehe Erl. zu Marx an J. Ph. Becker, zw. 9. u. 15.1.1866. „1200 Seiten Manuscript“. (MEGA2 II/5). Die Absicht, die französische Ausgabe des ersten Bandes des „Kapital“ zu besorgen, sobald die deutsche Erstausgabe herausgegeben wird, hatte Marx bereits in seinem Brief an Louis Kugelmann vom 28. Dezember 1862 formuliert. (MEGA2 III/12. Br. 191.50–51). Seit 1867 besprach Marx die Mögkichkeit, das „Kapital“ ins Französische zu übersetzen. Siehe Marx an Louis Büchner, 1. Mai, Viktor Schily an Marx, 27. November, Marx an V. Schily 30. November 1867 sowie Joseph Card an Marx, 10. Januar und Erl., Jenny Marx an J. Ph. Becker, n. d. 10. Januar und Erl., Viktor Schily an Jenny und Karl Marx, 24. Januar und Erl., Marx an Engels, 25. Januar und Erl. und 1. Februar und Erl., Engels an Marx, 2. Februar und Erl., V. Schily an Marx, 7. Februar und Erl., Sigismund Ludwig Borkheim an Marx, 1. April und Erl. und Paul Lafargue an Marx, 15. April 1868 und Erl. 109c). Zur Vorgeschichte und Veröffentlichung der französischen Ausgabe: Karl Marx: Le capital. Traduction de M. J. Roy, entièrement revisée par l'auteur. Paris 1872-1875 (MEGA2 II/7) siehe ebenda. S. 713–731.
Schließen
wie gehts mit der franz. Übers. davon & von Deinem Buch?

 Siehe MEGA2 I/21. S. 167–174. Friedrich Engels: Vorbemerkung zu „Der deutsche Bauernkrieg“ (1870). Diese Vorbemerkung schrieb Engels im Februar 1870 für einen von Wilhelm Liebknecht zuerst im Feuilleton des „Volksstaats“ als Broschüre geplanten Neudruck der von ihm 1850 verfassten Arbeit „Der deutsche Bauernkrieg“. (Siehe Friedrich Engels: Der deutsche Bauernkrieg. In: MEGA2 I/10. S. 367–443.)
Schließen
Ich werde dem Wilh. den Bauernkrieg schicken
, aber die Einleitung erst schreiben für den Gesammtabdruck. Für ein Feuilleton das sich durch 6 Monate & mehr hinziehn kann, eine Einleitung schreiben, hat keinen Sinn.

| Es ist ein wahres Glück, daß gegenüber trotz G. Flourens bei Noirs Begräbniß nicht losgeschlagen ist. Die Wuth des Pays zeigt die arge Enttäuschung der Bonapartisten. Man kann sich ja nichts Besseres wünschen als die ganze revolutionäre Masse von Paris außerhalb Paris, ja außerhalb der Festungsmauern mit die nur ein paar Durchgänge haben, im freien Felde en flagrant délit abzufassen. Ein halb Dutzend Kanonen an den Walldurchgängen, ein Regiment Infanterie in  Siehe „Tirailleur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, abgerufen am 09.01.2023.
Schließen
Tirailleurschwärmen
, & eine Brigade Cavalerie zum Dreinhauen & Verfolgen — & in Zeit von einer halben Stunde war die ganze waffenlose Menge — die paar Revolver, die Einige in der Tasche führen mochten, zählen nicht — zersprengt, zerhauen oder gefangen. Da man aber 60,000 Mann Soldaten hatte, konnte man sie sogar in die Festungswälle einlassen, dann diese besetzen, & die Menge in dem freien Terrain der Champs Elysées & an der Avenue de Neuilly zusammenkartätschen & niederreiten. Gottvoll! 200,000 unbewaffnete Arbeiter sollten, vom freien Felde aus, das mit 60,000 Soldaten besetzte Paris erobern!

Die fz. Zeitungen heut Morgen angekommen. Besten Dank.

Kennst Hast Du von „Land & Freiheit" (dem russ. Ding) eine vollständige Übersetzung gelesen? Ich habe jetzt eine, Du kannst sie haben.

Beste Grüße an Deine Frau[,] Jenny & Tussy

Dein
F. E.

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Absender

Zeugenbeschreibung

Soweit aus der Fotokopie zu ersehen ist, besteht der Brief aus einem Blatt weißem Papier. Engels hat beide Seiten vollständig beschrieben. Schreibmaterial: schwarze Tinte.

Von Eduard Bernsteins Hand: Nummerierung des Briefes auf der ersten Seite oben rechts mit schwarzer Tinte: „473“ bzw. der beschriebenen Seiten mit Bleistift: „6,1“ und „6,2“ (korrigiert aus: „5,1“ und „5,2“); redaktionelle Vermerke und Streichungen.

Von Heinrich Dietz’ Hand: Nummerierung des Briefes auf der ersten Seite oben mit Bleistift: „1169“.

 

Zitiervorschlag

Friedrich Engels an Karl Marx in London. Manchester, Dienstag, 1. Februar 1870. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M3324212. Abgerufen am 17.04.2024.