| 39 Gloucester Crescent
Regent’s Park
N. W.
26 Juli ’70

Geehrter Herr

Ihr soeben eingetroffener  Siehe Marx an E. Oswald, 26.7.1870.
Schließen
Brief
macht mir so viele Freude als in dieser trübseligen Zeit nur möglich. Ich entnehme demselben, daß wir, in dieser Sache, in allem Wesentlichen übereinstimmen, und ich glaube nicht daß der von Ihnen bereits eingeleitete Schritt eine Adresse in Gemeinsamkeit mit Ihren näheren Gesinnungsgenossen zu veröffentlichen — ein Schritt über den ich nur meine große Befriedigung auszudrücken mir erlaube — Sie hindern darf, auf dem von uns betretenen Wege dem gemeinsamen Ziele entgegen zu schreiten. Mit Arbeit unendlich überhäuft, zu deren Bewältigung ich jetzt beinahe alle Nächte aufbieten muß, bitte ich daß Sie entschuldigen wollen, wenn ich mir das | Vergnügen für den Augenblick versage, Sie aufzusuchen; vielmehr ersuche ich Sie zunächst, sich hier bei unsrer nächsten Besprechung am Donnerstag um 4½ gefälligst einfinden zu wollen.

Ein Punkt auf welchen wir Gewicht zu legen haben, scheint mir der, daß hätten sowohl Deutsche als Franzosen, auch nur die Hälfte der Anstrengungen gemacht, denen sie sich jetzt zu freiwilligen Opfern für den Krieg unterziehen, — um ihren Herrschern ein entschiedenes Veto gegen den Krieg zuzurufen, so hätte dies Unglück | niemals über die Welt kommen können. Dasselbe gilt für den Krieg von 1866.

Hochachtungsvoll und
freundlich ergebenst
EugOswald.

Herrn Dr. Karl Marx

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Dieser Brief wird hier erstmals veröffentlicht.

Absender

Briefkontext

Zeugenbeschreibung

Soweit aus der Fotokopie zu ersehen ist, besteht der Brief aus einem Bogen weißem Papier. Oswald hat die ersten zwei Seiten vollständig und die dritte Seite zur Hälfte beschrieben; die vierte Seite ist leer. Schreibmaterial: schwarze Tinte.

Von unbekannter Hand: Nummerierung des Briefes mit Bleistift: „184“.

 

Zitiervorschlag

Eugen Oswald an Karl Marx in London. London, Dienstag, 26. Juli 1870. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0045894. Abgerufen am 24.04.2024.