| Sonntag. d. 16 Mai 1867.

Geehrter Herr Truebner.

Umstehend Certificat, das zweite von Dr Wills wurde in duplo nach Copenhagen gesandt, eins an die Regierung, ein Duplicat an Dr Lorenzen, meinen innigsten Freund, der allein mir seitdem kleine Hülfe sandte.

Vergebens. Es kam keine Hülfe. Seit Juli 1865. Seit zwei Jahren lebe ich hier in solchem Elend.

Dr Lorenzen u. sein Schwager Mr Erichson in New castle und ein junger  Anspielung auf die Figur des Rosencrantz in Shakespeares Tragödie „Hamlet“.
Schließen
Baron Rosencranz (Hamlets Freund! – – )
sandten mir nach und nach kleine Hülfe, daß ich nicht verhungerte.

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Anmerkungen zum Dokument

Der Standort der Originalhandschrift ist zur Zeit nicht bekannt. Die Veröffentlichung erfolgt nach einer Fotokopie: RGASPI, Sign. f. 1, op. 5, d. 1705. Bl. 2.

 

Zitiervorschlag

Harro Harring an Nicolaus Trübner, 16. Mai 1867 (Brief). In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0004902. Abgerufen am 18.04.2024.