| Mchr 30 Juli 69.

Lieber Mohr

Der alte Becker muß rein toll geworden sein. Wie kann er dekretiren daß die Trades Union die wahre Arbeitervereinigung & Grundlage aller Organisation zu sein hat, daß die andern Vereine nur provisorisch daneben zu bestehen haben usw. Alles in einem Land wo richtige trades unions noch gar nicht einmal bestehn. Und welche verwickelte „Organisation“. Einerseits centralisirt sich jeder Trade in einer nationalen Spitze, andrerseits centralisiren sich die verschiednen trades jeder Localität wieder zu einer lokalen Spitze. Wenn man den ewigen Krakehl permanent machen will so muß man diese Einrichtung einführen. Aber es ist au fond weiter nichts als der alte deutsche  Siehe „Knote“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Knote>, abgerufen am 07.10.2022.
Schließen
Knote
der sich seine „Herberge“ in jeder Stadt retten will, & diese Herberge zur Einheit der Arbeiter Organisation nimmt. Wenn noch mehr dergl. Vorschläge zu Tage kommen so wird die Zeit auf dem  „Erster Allgemeiner deutscher sozialdemokratischer Arbeiterkongress“ vom 7. bis 9. August 1869 in Eisenach (Eisenacher Kongress).
Schließen
Eisenacher Congreß
hübsch verdebattirt werden.

Die internationalen Pläne haben natürlich keinen andern Zweck als dem Becker die Leitung zu sichern  Zeile aus Ernst Moritz Arndts Gedicht „Des Teutschen Vaterland.“
Schließen
soweit die deutsche Zunge klingt
(Mülhausen im Elsaß hat er bereits annexirt, siehe Vorbote p. 109 unter Basel). In der Sache selbst scheitert diese schöne Organisation mit der Spitze Genf an den deutschen Gesetzen da B. wie üblich die Rechnung ohne den Wirth gemacht hat. Daß er das Ding mit den Sprach-Centralcomités verallgemeinert, also die Genfer Arbeiter unter Paris, die Antwerper unter Amsterdam stellen will (falls nicht Genf auch ganz Frankreich & wallonisch Belgien regieren soll, was man sich in dem freien Genf sehr wahrscheinlich auch eingebildet hat), wird wohl nur den Zweck haben seinen Anspruch auf die Regentschaft über die deutsche Sprache zu verstärken. Es ist aber sehr gut daß der Eisenacher & nicht der  IV. Kongress der IAA in Basel, vom 6. bis 11. September 1869.
Schließen
internat. Baseler Congreß
diese Sachen beschließen soll.

Übrigens will ich gar nicht behaupten daß ich des Beckers Plan richtig verstanden habe, bei dem Deutsch & der Logik mit die da herrschen, hört Sinn & Verstand überhaupt auf. |

| Daß der fette Bakunin dahintersitzt, ist ganz klar. Wenn dieser verdammte Russe in der That daran denkt sich an die Spitze der Arbeiterbewegung hinaufzuintriguiren, so ist es Zeit daß ihm einmal gehörig gedient wird, & die Frage gestellt ob ein Panslavist überhaupt Mitgl. einer internat. Arbeiter Association sein kann. Man kann den Kerl sehr leicht fassen. Er muß sich nicht einbilden den Arbeitern gegenüber den kosmopolit. Kommunisten & den Russen gegenüber den heißnationalen Panslavisten spielen zu können. Einige Winke an Borkheim  Siehe S. L. Borkheim an Engels, nach 28.1.1869.
Schließen
der ihn ja grade in der Mache hat
, wären ganz angebracht, B. wird den Wink mit dem Zaunpfahl wohl verstehn.

Du wirst gesehn haben wie die braven Schwitzer auch die „unmittelbare Gesetzgebung durch das Volk“ auf dem Kongreß debattirt haben wollen. Wird hübsch werden.

Es ist doch eine Schande daß nach beinah 40 Jahren politischer Arbeiterbewegung in England  The Bee-Hive Newspaper.
Schließen
das einzige Arbeiterblatt das existirt
von einem Bourgeois wie S. Morley aufgekauft werden kann. Aber leider es scheint ein Gesetz der proletar. Bewegung zu sein daß überall ein Theil der Führer der Arbeiter nothwendig verlumpt, obwohl dies in der Allgemeinheit worin Lassalle es in Dtschld entwickelt hat, doch sonst nirgend vorkommt.

Tussy liest jetzt den Firdusi in der sehr guten Schackschen Bearbeitung, bis jetzt gefällt er ihr sehr gut, ob sie sich aber durch den enormen Band ganz durcharbeitet ist etwas Andres.

Ende nächster Woche denk ich endlich mit dem saubern Gottfried fertig zu werden & habe dann ca 14 Tage Freiheit vor mir. Wenn Du also einen Reiseplan machen willst so mache ihn & theile ihn mir mit, wir können uns dann irgenwo in Deutschland treffen oder auch in Holland wenn Du willst, oder auch zusammen von London abreisen. Ende Aug. muß ich meine Mutter in Ostende treffen, so gegen den 20. oder 25. Tussy kann wohl in der Zwischenzeit hierbleiben & der Lizzie Gesellschaft leisten? Was meinst Du?

Dein
F. E.

Geld erhältst Du sobald ich mit G. Ermen in Ordnung, wo möglich früher id est if he forks out before. Schickt  Nicht überliefert.
Schließen
Inliegendes
an Tussy mit verstellter Handschrift sie wird sich wundern woher?

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Zeugenbeschreibung

Der Brief besteht aus einem Blatt mittelstarkem, weißem Papier im Format 125 × 200 mm. Engels hat beide Seiten vollständig beschrieben. Schreibmaterial: schwarze Tinte.

Von Eduard Bernsteins Hand: Numerierung des Briefes bzw. der beschriebenen Seiten: „453“ (schwarze Tinte) bzw. „68,1–2“ (Bleistift); redaktionelle Vermerke und Streichungen mit Bleistift.

Von Heinrich Dietz’ Hand: Numerierung des Briefes oben links auf der ersten Seite mit Bleistift: „1132“.

 

Zitiervorschlag

Friedrich Engels an Karl Marx in London. Manchester, Freitag, 30. Juli 1869. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0001133. Abgerufen am 16.04.2024.