| Leipzig, den 30 Juli 69.

Hochgeehrter Herr.

 Nicht überlieferter Brief von Marx an A. Bebel, 27.7.1869.
Schließen
Ihr werther Brief
, den ich so eben empfangen hat mir viele Freude gemacht, ich habe die Vorschläge Beckers im Vorboten ebenfalls gelesen und muß gestehen, daß sie mich etwas unbehaglich stimmten, weil ich daraus zu ersehen glaubte, daß es Becker darum zu thun sei die Leitung für Deutschland in Bezug auf die Intern. Arb. Association in die Hände zu bekommen. Mein Entschluß war denn auch auf dem Congreß das unpraktische ja unausführbare, Zeit und Geld nutzlos kostende Projekt zu bekämpfen und es freut mich uns(?) an dem Generalrath der Intern. Arb. Ass. selbst eine Stütze gefunden zu haben. Fürchten Sie deßhalb nicht, daß ich Sie oder den Generalrath irgend wie nutzloser Weise in die Debatte hereinziehen werde, ich werde sogar versuchen wenn Becker selbst oder ein anderer Vertreter aus Genf kommt privatim erst die Gründe ihm auseinanderzusetzen. Auch können Sie im Voraus versichert sein, | daß B.s Vorschlag weder von unserer Seite, noch von Seiten der Opposition des Allg. d. Arb. Ver., noch von den Schweizer oder östreichischen Vertretern unterstützt wird, ich müßte denn die Stimmung sehr schlecht kennen. Wie wir uns unser Verhältniß zur Internationalen gedacht, werden Sie aus dem von mir entworfenen u. von  Auf einer Beratung in Braunschweig am 6. Juli 1869 wurden das Datum, der Tagungsort und die Tagesordnung für den allgemeinen deutschen sozialdemokratischen Arbeiterkongress (Eisenacher Kongress) festgelegt (siehe Die I. Internationale in Deutschland (1964). S. 765 Anm. 293).
Schließen
Braunschweig
und Hamburg mitberathenen  “Programm und Organisationsvorlage für den allgemeinen deutschen sozial-demokratischen Congreß in Eisenach am 7., 8. und 9. August 1869.“ In: Demokratisches Wochenblatt. Nr. 31 (Beil.), 31. Juli 1869. S. 352-355.
Schließen
Organisationsentwurf, den das Wochenblatt diese Woche bringt
ersehen. Ich glaube es ist die einzig richtige und mögliche Form, was Höhe der Beiträge etc. anlangt so wird das Gegenstand besonderer Vereinbarung mit dem Generalrath sein und ich hoffe, daß sich dieses auf dem Basler Congreß, den wir unter allen Umständen beschicken werden, wird machen laßen. Ich selbst werde auf alle Fälle nach  IV. Kongress der IAA in Basel, vom 6. bis 11. September 1869.
Schließen
Basel
kommen und hoffe dort Gelegenheit zu haben ihre hochwerthe persönliche Bekanntschaft zu machen.

Inzwischen grüßt Sie hochachtungsvoll

ABebel
 

Zitiervorschlag

August Bebel an Karl Marx in London. Leipzig, Freitag, 30. Juli 1869. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0001132. Abgerufen am 08.02.2023.