| Mchster 28 März 1869.

Lieber Mohr

Du mußt wohl einen argen Schnupfen haben daß heute der gewöhnliche Sonntagsbrief nicht angekommen ist. Inliegend Anweisung auf die Union Bank of London £ 87.10.– pro März–Juni, sowie ein Pfund in Stamps die ich Dir zu schicken am Montag vergaß, für die Kosten von dem Meeting.

Ich habe mich diese Woche so ziemlich ins Holländische Friesische hinein gelesen, & ganz nette philolog. Sachen darin gefunden. Kannst Du heraus kriegen was das heißt:  Siehe Engels an Marx, 4.4.1869; Marx an Engels, 5.4.1869; Engels an Marx, 7.4.1869.
Schließen
snieuntojowns
? Komisch ist daß die Westfriesen jetzt in vielen Fällen grade so sprechen wie die Engländer schreiben z. B. great, hearre (hören) usw Dies ist aber in den meisten Fällen zufällig, & neueren Datums, das Altfries. grade aus derselben Gegend weicht meist ab.

Lizzie ist wieder auf dem Damm

Beste Grüße – sind die Mädchen nach Paris & was schreiben sie über Löhr? Und bist Du schon ein  Siehe Marx an Engels, 20.3.1869 („Ich habe vor, mich als Engländer naturalisiren zu lassen ...“). Engels zitiert aus dem Refrain des Liedes „Rule, Britannia!“, wobei ursprünglich ein langgezogenes „never“ gesungen wurde, später eine schnelle dreifache Wiederholung. In der Handschrift hat Engels das zweite „never“ direkt über dem ersten im Satz geschrieben.
Schließen
Briton never/never shall be slaves
?

Dein
F. E.

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Absender

Briefkontext

Zeugenbeschreibung

Der Brief besteht aus einem Blatt mittelstarkem, weißem Papier im Format 112 × 179 mm. Wasserzeichen: „John S. [Marr] / 18[68]“ (angeschnitten). Engels hat die erste Seite vollständig beschrieben, die zweite Seite ist leer. Schreibmaterial: schwarze Tinte.

Von Eduard Bernsteins Hand: Numerierung des Briefes bzw. der beschriebenen Seite: „432“ (schwarze Tinte) bzw. „29,1“ (Bleistift); redaktionelle Vermerke und Streichungen mit Bleistift.

Von Heinrich Dietz’ Hand: Numerierung des Briefes oben mittig auf der ersten Seite mit Bleistift: „1095“.

 

Zitiervorschlag

Friedrich Engels an Karl Marx in London. Manchester, Sonntag, 28. März 1869. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0000978. Abgerufen am 13.04.2024.