| London 26 Sept. 1868.

Dear Fred,

Best thanks for £ 5. Diese lausigen kleinen shopkeepers sind eine jammervolle Klasse. Meine Frau brachte sofort das Geld in das Haus des Treters. Die Frau Der Mann selbst war einstweilen „alle geworden“ (u. er ist in seiner Art ein ganz respektabler Kerl); seine Frau, thränentropfend, empfing für ihn das Geld. Ein grosser, der größte Theil dieser shopkeepers, macht alle Misèren des Proletariats durch, dazu die „Angst“ u. „Respectabilitätsknechtschaft“, u. ohne das compensating Selbstgefühl der besseren Arbeiter.

À Propos. Der bisherige Zank unter den Trades Unions Autoritäten, der sie in der That seit Jahren lahmgelegt hat, ist endlich geschlichtet. The London Trades’ Council ( George Odger war von 1862 bis 1872 Secretary des London Trades Council.
Schließen
Odger
et Co.), London Workingmen’s Association ( George Potter gründete 1866 eine neue London Working Men's Association (nicht zu verwechseln mit der bereits 1836 gegründeten Organisation gleichen Namens).
Schließen
Potter
et Co.) u. die Amalgamated Trades’ Unions (ich glaube, der Hauptsitz jezt, er wechselt jährlich, ist Sheffield) haben sich endlich zu gemeinsamer Action verständigt. Die Bourgeoiscampaign gegen die Trades’ Unions hat dieß Resultat.

Ich schicke Dir wieder die letzten Nummern des Schweitzer zurück, weil Du sie in dem Artikel f. Wilhelm vielleicht brauchst. Halte sie in Manchester, aber so daß sie nöthigenfalls wieder findbar sind. Ich glaube nicht, daß S. eine Ahnung von dem bevorstehenden Schlag hatte. Wäre das der Fall gewesen, so hätte er | schwerlich so triumphreich über die „stramme Organisation“ geklappert. Ich glaube, daß die „Intern. W. Assoc.“ die preussische Regierung zu diesem entscheidenden Schlag bestimmt hat. Was aber das „warmbrüderliche“ Schreiben des S. an mich angeht, so erklärt es sich einfach dadurch // aus seiner Furcht, ich möchte nun, nach dem Nürnberger Beschluß, offen für Wilhelm u. gegen ihn auftreten. Eine solche Polemik wäre nach der Hamburger Affaire (le bon homme hatte mir geschrieben, ich möchte doch gefälligst selbst nach Hamburg kommen, „um den verdienten Lorbeer aufgedrückt zu erhalten“!) doch mißlich geworden.

Für die deutsche Arbeiterklasse ist das allernöthigste, daß sie aufhören unter hoher obrigkeitlicher Erlaubniß zu agitiren. Einer Eine so büreaukratisch eingeschulten eingeschulte Race muß einen vollständigen Cursus in der „Selbsthilfe“ durchmachen. Andrerseits haben sie unbedingt den Vorzug, daß sie den Vxx die Bewegung unter viel entwickelteren Zeitverhältnissen beginnen als die Engländer u., als Deutsche, Köpfe zum Generalisiren auf den Schultern haben. Eccarius ist voll des Lobes des parlamentarischen Anstands u. Takts – namentlich verglichen mit den Franzosen zu Brüssel – die auf dem Nürnberger Congreß herrschten.

Mit Spanien siehts noch zweifelvoll aus; doch scheint mir die Bewegung höchstens für kurze Zeit unterdrückbar. Eins begreife ich nicht, nämlich daß die leaders nicht warteten, bis die „Unschuldigeb // Spanien verlassen hatte u. sich auf Besuch bei Bonaparte befand. Sollte letztrer selbst nicht seine Hand im Spiel bei der Geschichte gehabt haben?

Salut

D
KM

| Eine der lächerlichsten Operationen v. Schweitzer, – wozu er aber unbedingt durch die Vorurtheile seiner Armee u. als Präsident des Deutschen Allgemeinen Arbeitervereins gezwungen war – ist, beständig in verba magistri zu schwören u. bei jeder neuen Concession an die Bedürfnisse der wirklichen Arbeiterbewegung ängstlich zu argumentiren, daß sie nicht den Dogmen des allein seeligmachenden Lassallschen Glaubensbekenntnisses widerspricht. Der Hamburger Congreß fühlte ganz richtig, instinktiv, heraus, daß der A.D. Arbeiterverein als spezifische Organisation der Lassalleschen Sekte durch die wirkliche Arbeiterbewegung vermittelst Trades Unions etc gefährdet u. durch officielle Theilnahme an derselben die Besonderheit einbüßen würde, die sein point d’honneur u. raison d’être ausmacht.

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Friedrich Engels in Manchester. London, Samstag, 26. September 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0000759. Abgerufen am 26.11.2022.