| 1, Modena Villas, Maitland
Park, Haverstock Hill.

London 14 Sept. 1868.

Lieber Meyer,

Beiliegend die  The Times, No. 26225, 9. September 1868.
Schließen
Nummer
der „Times“, der den 4. Annual Report des General Council enthält (von mir geschrieben) u. den höchstinteressanten first leader der Times über dieß Dokument. Es ist das erstemal, daß sie den Ton der moquerie gegen die Arbeiterklasse ablegt u. sie „sehre“ au serieux nimmt. Verbreiten Sie die Sache. Theilen Sie dieselbe Jessup mit.

Ich habe Ihre beide Briefe zu beantworten, den  S. Meyer an Marx, 31.7.1868.
Schließen
ersten an mich
u. den 2. an Eccarius, der mir in seiner Abwesenheit (er ist noch nicht zurück von Brüssel) übergeben worden ist.

Was den ersten Brief angeht, so ist es Ihre Schuld, wenn Sorge (der mir durchaus unbekannt ist) die Vollmacht erhalten. Wollten Sie blos eine Empfehlung für einen bestimmten Zweck ihm geben, so mußten Sie das bestimmt | schreiben. Nach der Fassung Ihres Briefs glaubte ich, Sorge sei Ihr u. A. Vogt’s Mann. Also in Zukunft mehr Vorsicht! Dann aber begingen Sie darin einen zweiten Fehler, daß Sie die Vollmacht dem S. übergaben, statt vorher mir über das Mißverständniß zu schreiben!

Der Mißgriff ist geschehn, aber doch wieder gut zu machen.

Der Brüßler Kongreß hat von neuem den Generalrath nach London verlegt. Derselbe ist aber jezt als ein neuer Council zu betrachten, der alle alten Vollmachten revidirt. Schreiben Sie mir also, ob Sie u. A. Vogt Vollmachten wollen. Schreiben Sie ferner, in welcher Weise wir dem S. seine Vollmacht entziehn sollen, oder auch ihm mittheilen, daß der neue Generalrath die Vollmachten geändert hat.

Drury war eine Zeitlang hier. Er ist hier jüngst, kurz vor dem Brüßler Kongreß, als Bevollmächtigter der I.W.A. an die American Labour Union u. deren Kongreß vorgeschlagen worden. Wir gingen damals nicht darauf ein, weil die Seite, von der der Vorschlag geschah, uns verdächtig war. Beobachten Sie selbst oder durch | Freunde den Mann erst näher.

Von dem Commonwealth paper existiren keine copies mehr. Agitatorische Schriften, in unsrem Sinn, giebt es grade seit den letzten Jahren nicht in England.

Mein Buch ist noch nicht englisch übersetzt. Eccarius, sonst sehr tüchtig, aber zugleich sehr ambitious, hat im Commonwealth u. bei sonstigen Gelegenheiten absichtlich nicht davon gesprochen. Er liebt es meine Entwicklungen sich anzueignen. Auf dem Kongreß zu Brüssel sprach Leßner in seiner Rede über Maschinerie von meinem Buch. Der Correspondent der Daily News berichtet es. Eccarius, der  Eccarius' Korrepondenzberichte in der Times vom 9. September 1868 (No. 26225), 12. September 1868 (No. 26228), 15. September 1868 (No. 26230) und 19. September 1868 (No. 26234).
Schließen
über die Congreßsitzungen an die Times berichtet
, unterdrückte es. Sein Verfahren ist um so alberner, als er mir nicht nur sein Wissen verdankt, sondern seinen Posten als Generalsekretär im General Council. Ich habe ihn allein gehalten (auch beim Common Wealth) gegen die Angriffe v. englischer u. fzs. Seite. Er verläßt sich auf die von ihm selbst gemachte Erfahrung, daß ich nur die Sache im Auge habe u. über persönliche Dummheiten wegsehe! Ich werde ihm Ihren Brief nicht geben.

Je mehr englische Auszüge Sie von meinem Buch in die amerik. Presse bringen können, desto besser. Schicken Sie mir dieselben zu!

| Ich lege Ihnen einliegende Karte ein. Sie wurde uns zugeschickt zugleich mit Brief, um in Verbindung mit uns zu treten. Adresse G.W.  Randall , Secret. Workingmen’s Institute, 3 Tremont Row, Room 52, Boston N.E.

Meine Bekannten in Amerika sind mir alle seit Jahren abhanden gekommen. In Verbindung bin ich nur noch mit Meyer in St. Louis, dem Freund unsres J. Weydemeyer (gestorben letztes Jahr.)

Schreiben Sie mir alles, was Sie erfahren können über das Verhältniß der Eisenbahnen zum Grund u. Boden.

Sie haben vielleicht gesehn, daß der A.D. Arbeiterverein auf seinem Kongreß zu Hamburg mein Buch durch eigne Resolution anerkannt hat.

Schreiben Sie an den Randall in Auftrag von mir als German Secretary des Gen. Council.

Besten Gruß an A. Vogt u. Sie selbst.

Ihr

KMarx

 Auf der ersten Seite oben nach Adress- und Datumszeile geschrieben.
Schließen
Ich schicke 2 Nummern der Times, eine für Sie, die andre für Jessup.

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Sigfrid Meyer in New York. London, Montag, 14. September 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0000740. Abgerufen am 30.09.2022.