London. 4 Mai 1868.

Dear Fred,

Heut Morgen erhalte ich einliegenden Brief u. Ausschnitt von Schweitzer. Da er sich an mich wendet als Arbeitervertreter eines der industriellsten Distrikte, muß ich natürlich antworten.

Meine Ansicht ist, daß die Deutschen Herabsetzung des Schutzzolls auf Roheisen vertragen können u. daß die Fabrikanten auch in den andern Artikeln das Geheul übertreiben. Diese Ansicht beruht auf Vergleichung des engl. u. deutschen Exports in neutralen Märkten. Beiliegend beispielsweis ein Zettel darüber // über den Export nach Belgien.

Aber zugleich handelt es sich meiner Ansicht nach jezt auch um die absolute // darum, diese Frage im Parteiinteresse auszubeuten u. zugleich den Engländern keine neue Erleichterung irgend einer Art zu verschaffen.

Mein Vorschlag wäre also:

1) Keine Zollherabsetzung, bevor parlamentarische Enquête über den Zustand der deutschen Eisen- Bergwerke Bergwerksproduktion u. Manufaktur. Aber diese Enquête nicht wie die Herrn Bourgeois wollen blos auf Handelskammern u. „Sachverständige“ zu beschränken, sondern gleichzeitig auf die Arbeiterverhältnisse in besagten Zweigen auszudehnen, um so mehr als die Herrn Fabrikanten nur „zum Schutz“ der Arbeiter die Schutzzölle „verlangen“ u. ausserdem entdeckt haben, | daß „der Werth des Eisens“ nur „aus Arbeitslohn u. Fracht“ besteht.

2) Keine Zollherabsetzung, bevor Enquête über die Art u. Weise wie die Eisenbahnen ihr Monopol mißbrauchen u. bevor ihre Fracht (u. Personen)-quotationen durch gesetzliche Bestimmungen regulirt sind.

Ich wünschte nun umgehend Deine Ansicht, ebenso umgehend Rücksendung der Einlagen.

Sehr hübsch, daß Deine vaterländische Handelskammer über die wachsende Macht u. Gefährlichkeit der internationalen Arbeiterassociation jammert.

Salut

D
KM

|  Siehe dazu Abdruck und Apparat in: MEGA2 IV 18. S. 810 u. 1203-1204 (Exzerpt aus: Trade Accounts (Foreign Countries), 1868. Zwischen 29. April und 4. Mai 1868.
Schließen
Imports into Belgium for the years 1865, 1866, 1867 (year ended 31 Dec.)

Kilogs. Kilogs. 1865 1866 1867
Iron, Ore and Filings From Zollverein 161,496,808 155,584,195 213,049,319
France 138,370,214 130,382,679 96,761,074
Pig and old Iron. Total 24,864,110. 32,508,242 56,233,219
From Un. Kingdom. 23,421,806. 28,450,976 50,722,330
Iron rails, sheet, etc. Total. 1,555,576 1,579,999 2,136,652
Un. Kingdom. 668,140 698,984 1,008,674
Holland. 312,984 237,241 403,468
Iron Wire Total 501,380 710,335 1,108,038
From: Zollverein 32,631 226,993 472,714 +
U. Kingdom 442,107 445,265 350,064
France 26,979 36,075 284,348
Steel, Bars, Sheets and Wire Total 4,320,429 2,484,240
From U. Kingd. 3,468,280 1,453,007
Zollverein 697,295 905,108 +
Steel wrought Total 1,257,973 914,633
From Un. Kingd. 761,234 548,396
Metal Wares of wrought iron Total 940,763 993,581 1,307,407
Zollverein 256,138 305,909 385,148 +
Un. Kingdom 283,164 285,001 331,732
Metal Wares of Cast iron Total 299,715 274,784 385,325
Zollverein 18,931 13,901 26,145
Un. Kingd. 37,853 45,239 59,946
Machines and Machinery Total. 4,908,078 5,437,599 5,114,905
U. Kingd. 3,081,942 3,888,891 2,859,729
France 1,322,155 1,052,857 1,699,102 +
✖ Zu der Rubrik Metalwares of of Cast Iron noch Frankreich zu setzen:
1865 1866 1867
238,905 205,964 247,527

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Friedrich Engels in Manchester. London, Montag, 4. Mai 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0000627. Abgerufen am 07.07.2022.