| Lieber Marx, der Brüsseler Catalog existirt nicht, – aus Mangel an Material. Mit einiger Mühe verschaffte ich mir die Supplemente zum  Vermutlich „Bulletin bibliographique pour les publications relatives à l'économie politique, aux finances, au commerce, à l'administration, au paupérisme et à toutes les questions sociales“, herausgegeben 1830-1906 von der Librairie du Commerce et de l'Économie Politique de Guillaumin & Cie (Paris).
Schließen
Catalog von Guillaumin & Co in Paris
, der in 1864 erschienen ist; es sind deren drei, die in den beiden Heften enthalten sind, welche ich Dir per Post zusende. Genügender war Dein Auftrag leider nicht auszuführen.

Wie ich Dir schon mittheilte,  Siehe W. Strohn an Marx, 14.3.1868.
Schließen
werde ich Anfang März in Hamburg sein
; ich bleibe daselbst mindestens zwei Wochen. Willst Du mir schreiben, so adressire per hôtel de l’Europe.

Ich werde mich heute noch der Eisenbahn (de l’état) anvertrauen;

Herzliche Grüße an Deine Familie,

Dein
WStrohn

19 Febr 68

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Dieser Brief wird hier erstmals veröffentlicht.

Absender

Zeugenbeschreibung

Der Brief besteht aus einem Bogen mittelstarkem, weißem Papier im Format 252 × 202 mm. Die erste Seite hat Strohn vollständig beschrieben, die übrigen drei Seiten sind leer. Schreibmaterial: schwarze Tinte.

 

Zitiervorschlag

Wilhelm Strohn an Karl Marx in London. Mittwoch, 19. Februar 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0000556. Abgerufen am 23.04.2024.