| My Dearest Cacadou

You must excuse if I write those few lines only. We want the inclosed Post Office Order for £ 3 to leave with the first Post, that is before 11 o'clock a.m. You will oblige me by writing us with what train you will leave Hastings next week, and when you will arrive here?

Poor child, your toothache would have been spared to you, if my advice had been followed and my own “dentist” resorted to.

Your last letter has given much pleasure (—the toothache news excepted), because we saw from it with what calm energy our Cacadou knows how to act.

Tell Quoquo that mischief is brewing. The Emperor fancies to be neglected by his subject | and feels rather sore.

Yours truly
Old One.

Zeugenbeschreibung und Überlieferung

Absender

Briefkontext

Zeugenbeschreibung

Der Brief besteht aus einem Bogen festem, weißem Papier im Format 227 × 181 mm. Wasserzeichen: „Joynson 1866“. Prägung: Aufschrift „Best Quality“ auf einem Schild, umrahmt von Zweigen. Die erste Seite hat Marx vollständig beschrieben, auf der dritten stehen nur drei Zeilen, die übrigen zwei Seiten sind leer. Schreibmaterial: schwarze Tinte.

Von unbekannter Hand: Vermerk „Laura“, mit Bleistift auf der ersten Seite oben rechts.

Die Beilage („the inclosed Post Office Order“) ist nicht überliefert.

Anmerkungen zum Brief

Die Datierung stützt sich auf die Angabe, dass Laura und Eleanor Marx von Hastings nach London am Montag, dem 10. September 1866 zurückgekehrt sind (siehe Marx an L. Marx, 28.8.1866 und Erl.). Marx schreibt vor diesem Datum („You will oblige ...“), vermutlich um den 8. September 1866. Datierung in der Erstveröffentlichung: September 1866. Marx beantwortet einen nicht überlieferten Brief von Laura Marx („Your last letter“), geschrieben zwischen 5. (siehe Marx an E. Marx, 5.9.1866) und 8. September 1866 (L. Marx an Marx, zw. 5. u. 8.9.1866).

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Laura Marx in Hastings. London, Samstag, um den 8. September 1866. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=M0000171. Abgerufen am 15.04.2024.