| London. 15 Dec. 1868. Abends
Nach Mitternacht.

Dear Fred,

Das einliegende Dokument ersuche ich Dich – trotz seiner Fadaise – ernsthaft zu studiren, Deine Randglossen mir französisch zu schreiben u. dann die Sache selbst bis höchstens Saturday next mir zu retourniren!

Herr Bakunine – im Hintergrund dieser Geschichte – ist so herablassend, die Arbeiterbewegung unter russische Leitung nehmen zu wollen.

Diese Scheisse existirt seit 2 Monaten. Erst heut abend hat sie old Becker brieflich dem Generalrath mitgetheilt. Dießmal hat Schaute recht. Die Gesellschaft soll, wie old Becker schreibt, den mangelnden „Idealismus“ unsrer Gesellschaft ersetzen. L’idealisme Russe!

Es herrschte grosse Wuth, namentlich unter den Franzosen, über dieß Actenstück heute Abend in unsrem Conseil General. Ich kannte die Scheisse längst. Ich betrachtete sie als todtgeboren, und aus Rücksicht für old Becker, wollte sie ruhig sterben lassen.

| Aber die Sache ist ernsthafter geworden, als ich dachte. Und Rücksichten auf old Becker sind nicht länger zuläßlich. Der Council hat heut Abend beschlossen, öffentlich – in Paris, New York, Dtschld u. Schweiz – diese interloping society zu repudiiren. Ich bin (für nächsten Dienstag) mit Abfasssung des Repudiationsdekrets beauftragt. Ich bedaure das Ganze v. wegen old Becker. Mais, unsre Gesellschaft kann nicht wegen old Becker a suicide begehn.

D
KM.

Strohn scheibt mir v. Düsseldorf, daß sein Bruder Eugen in Hamburg plötzlich gestorben ist.

Ueber die cotton bankruptcies in Manchester etc, kannst Du mir den Guardian schicken?

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Friedrich Engels in Manchester. London, Dienstag, 15. Dezember 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00886. Abgerufen am 05.12.2021.