| Lond. 19 Sept. 1868.

Dear Fred,

Einliegend ein Brief v. Schweitzer, ditto einer v. Essen, u. anliegend 6 Nummern des Socialdemokrat. Ich muß all das Zeug bis Dienstag wieder haben. Was soll ich dem schlauen Schweitzer antworten? Du siehst aus den Debatten (im Soc. Demokr.) des Allg. D. Arbeitervereins-Congresses, daß die „richtigen“ Lassalleaner witterten, daß ihr Herr Präsident mit einem eventuellen Kongreß zur Stiftung von trades-unions u. Reglung v. strikes das Lassallesche Fahrwasser verläßt. Nur durch Drohung seine Stelle niederzulegen, erhielt er die Erlaubniß, unabhängig vom D.A.V. diese Agitation zu unternehmen. Sein Zweck natürlich, dem Liebknecht u.s.w. zuvorzukommen. Er sah ausserdem ein, daß mit der Entwicklung einer auf trades unions gegründeten wirklichen Arbeiterorganisation in Deutschland sein künstlicher Sektirerverein would soon be nowhere. Was er jezt in einem leader (N. 104) als Summa der Lassallschen Erfindung bezeichnet: „Staats-Credit zur Begründung von Produktiv-Associationen“, ist buchstäbliche Kopie des aus dem Programm des französ. katholischen Socialismus, duce Buchez, im Atelier, zur Zeit Louis Philippes. Ich muß diplomatisch antworten, u. wünsche Deine Ansicht zu haben.

Vogt ist keiner mehr hier. Ich habe aber gestern an Liebknecht geschrieben u. ihn um kategorische Auskunft über die ihm zugestellten (vielleicht 150) Exemplare ersucht.

| Nächsten Dienstag, wenn erste Sitzung des General Council, wird es stürmisch hergehn. Dupont ist auch sehr wüthend über Eccarius, weil er so gut wie keinen Theil am Kongreß genommen habe. Ich werden den E. gegen „positive“ Schritte zu beschützen suchen, kann aber dießmal nicht so parteiisch für ihn auftreten, wie ich es voriges Jahr gegen Fox, Carter u.s.w. that.

Ein Bordelais, Kaufmann, Freund v. Lafargue, Englisch sprechend, ist v. einer Reise durch Schweden u. Norwegen u. Dänemark hier durchgekommen. Er sagte dem Laf., man spreche dort in den höheren Kreisen viel von meinem Buch, was mir nicht sehr wahrscheinlich klingt.

Laurachen ist etwas besser. Ihre sufferings hängen mit gewissen natürlichen Entwicklungsvorgängen zusammen. Sie wollen Anfang Oktober fort u. das ist das Schlimme, weils noch an dem Waschtheil der Ausstattung happert.

L’illustre Gaudissart ist heute zurückgekehrt.

Die Anleihe war so: Du nimmst Geld auf for a certain term. Stirbst Du vor Verfall, so ist die Summe nicht zurück[zu]zahlen. Dahin wiederum im Gegentheil, beim Verfalltermin Rückzahlung mit Zinsen den stipulirten Zinsen. Damit ist die Transaction zu Ende. Also Es ist also keine Lebensversichrung. Du erhälst auch keine Police, sondern das Geld, wofür Du einen bond ausstellst. Dieser ist mir natürlich returnirt. Die eigne Form macht die ganze Geschichte auch so theuer. Es | ist sicher die schlechteste u. theuerste Art Geld aufzunehmen.

Der einzige Umstand, der nach meiner Ansicht dem Bonaparte günstig für eine verspätete Kampagne, daß Rußland dann mehr paralysirt ist, wenigstens für Militairische Action. Eins ist sicher. In ganz Frankreich glaubt man an imminenten Krieg.

Mit der Annonce will ich d’abord sehn, was Meissner antwortet, bei dem ich darüber angefragt.

Wie gings ab mit dem dicken Vogt?

Salut

D
KM.

In dem Bericht der Opinion Nationale über den Brüßler Kongreß heißt es u.a.:

«Je dois mentionner ici le rapport général de l’Assoc., rédigé par le conseil de Londres. Mentionner, c’est bien le seul mot que je puisse employer, car, je ne suis point assez fort légiste pour trier et élaguer les phrases incriminables par les lois de France, et il s’en pourrait trouver quelques unes de ce genre.» Spricht dann v. den auf „le gouvernement français“ bezüglichen passages. «La critique y est verte parfois, et souvent ironique. Je le répète, je ne puis m’en faire juge; mais je dois avouer que le public a été moins timide | que votre correspondant; il a couvert d’applaudissements frénétiques tous les passages qui je m’abstiens de citer.»

Es waren 12 Reporters v. Frankreich da.

Die „Emancipation“ u. „Journal de Bruxelles“ haben ganz in derselben Weise den Kongreß angegriffen, wie uns vor 20 Jahren.

Es war ein Russe als Journalist da. Er sagte, er werde die auf den Kongreß bezüglichen russischen Blätter an den Generalrath schicken.

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Friedrich Engels in Manchester. London, Samstag, 19. September 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00754. Abgerufen am 05.12.2021.