| Genthiner Str. 16.
Berlin, 12 Juli 1868.

Lieber Marx,

Die Arbeit über die „Internationale“ ist mir unter der Feder zu sehr angeschwollen, und soll daher als 4–6 Bogen starke Druckschrift erscheinen.

Meiner heutigen Kreuzbandsendung liegen die ersten Correkturbogen bei. Haben Sie die Güte, zu corrigiren & zu ändern, was Ihnen gutdünkt oder vielmehr nicht gefällt.

Namentlich bei den Übersetzungen aus dem Englischen werden Sie einige Schwächen, wo ich um treffende Ausdrucksweise in Verlegenheit war, herausfinden, wo Sie ohne Zweifel sofort das Richtige werden substituiren können.

A propos. Unter der Zeitungsliteratur der Internationalen vermisse ich Liebknecht’s Wochenblatt. Soll dasselbe nicht darunter figuriren, wenn auch nicht als Organ, so doch als befreundetes Journal?

| Ferner: soll ich auf dem Titel mich als Autor bekennen, oder die Schrift anonym unter der Bezeichnung eines Londoner Mitglieds der Association herausgeben? Im letzteren Falle würde ich Sie bitten, mich bei Ihnen zu domiciliren und meine Aufnahme zu veranlassen. Das Erstere würde hier für Berlin jedenfalls eine Art von Reclame sein.

Endlich: darf ich Ihnen auch die anderen Correkturbogen zur Revision zusenden? – Ich habe in Columnen setzen lassen, damit Streichungen, Zusätze etc. jeder Art vorgenommen werden können.

Was ich bisher fertig habe, liest sich übrigens vortrefflich. Am schwächsten ist der Abschnitt von der politischen Thätigkeit.

Den Genfer Strike bringe ich ausführlich, auf die Gefahr hin, Joh. Phil. | Becker Concurrenz zu machen. Ebenso ist Charleroy ein Hauptkapitel geworden. –

Schicken Sie mir die Correcturbogen gefälligst umgehend zurück, damit der Druck beginnen kann.

Hoffentlich ist bei Ihnen Alles wieder wohl. Herzliche Grüße von

Ihrem
W. Eichhoff

In Eile.

 

Zitiervorschlag

Wilhelm Eichhoff an Karl Marx in London. Berlin, Sonntag, 12. Juli 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00685. Abgerufen am 20.10.2021.