| Hannover, 10 Juli 1868

Mein hochverehrter lieber Freund!

Meinen gestrigen Brief werden Sie erhalten haben. In der heutigen Morgen-Ausg. der „Zukunft“ No 266 finde ich folgende Notiz, die ich mich, in der Freude meines Herzens beeile Ihnen mitzutheilen.

„Die General-Versammlung des unter dem Präsidium des Herrn v. Schweitzer stehenden „Allg. Deutsch. Arbeit. Vereins“ soll in Hamburg um die Mitte August stattfinden. Zur Discussion sind gestellt: 1) Die politische Freiheit als Voraussetzung für erfolgreiche sociale Bestrebungen der Arbeiterclasse. 2) Die agitatorische Thätigkeit Ferd. Lassalles. 3) Der Normalarbeitstag. Die Sonntagsarbeit. 4) Das Werk von Carl Marx. 5) Die Arbeitseinstellungen. Die trades unions. 6) Der internationale Charakter der Arbeiterbewegung.“ –

Das ist ein einfaches u. treffliches Programm, besser als das ewige unproductive Geflenne nach Staatsunterstützung. – Bei der verkehrten Richtung in der sich die Bewegung bislang befand fürchte ich, daß den Arbeitern der Kampf für Verkürzung der Arbeitszeit gegenüber dem Lassalleschen Staatsparadies zu prosaisch erscheint. – Es wäre daher wohl gut, wenn ein oder einige Arbeiter aus London (Eccarius) jener Versammlung beiwohnten, um direct aus der Praxis heraus u. als Arbeiter ihren gewichtigen u. aufklärenden Einfluß einerseits u. dann für Anschluß an die Intern. assoc. geltend zu machen. –

Sollte dies zur Ausführung kommen u. Eccarius einen Abstecher nach Hannover machen wollen, so wird er mir herzlich willkommen sein.

Ein Exempl. des „Hann. Cour.“ anbei, auch an Meissner habe ich eins geschickt. –

Herzlichen Grüße

Stets der Ihrige
LKugelmann
Dr

Bitte sagen Sie mir doch ob Sie diesen Brief Sonntag oder Montag Morgen bekommen? –

 

Zitiervorschlag

Louis Kugelmann an Karl Marx in London. Hannover, Freitag, 10. Juli 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00682. Abgerufen am 20.10.2021.