| 16 März 1868.

Dear Fred,

Einliegend v. Kugelmann erhaltnen Brief eines jungen Bielefelder Fabrikanten. Namentlich amüsirt mich dessen Idee, daß ich früher selbst Nähmaschinen employing manufacturer gewesen sein müsse. Wenn die Leute nur wüßten, wie wenig ich von all dem Zeug weiß.

Auch unvermeidlich die Frage: Was nun? Die Kerls wollen alle Recepte für Wunderkuren, u. die ziemlich greiflich schon angedeuteten Feuer- u. Eisenkuren sehn sie nicht.

Sonderbar was sich der Dolfus (Elsaß) ein falsches Renommée erobert! Dieser Humbug, der tief unter solchen Engländern wie Briggs etc steht, hat seine Contracte mit den seinen Arbeitern, Contracte wie nur verkommnes Gesindel sie eingehn konnte, so gestellt, daß sie in der That seine Leibeignencolonie bilden, die er in der That „als Leibeigne“ gut behandelt u. dabei so säuberlich exploitirt wie irgend Jemand. Das Vieh hat deßwegen auch neulich im Corps législatif den öklichen § des Preßgesetzes wegen der „vie privée qui doit être murée“ eingebracht. Es sind nämlich hier u. da seine Philanthropiegaukeleien beleuchtet worden.

Die Art, wie der Engländer jezt in Irland politische Gefangne oder auch nur Verdächtige oder auch blos zu einfachem Gefängniß | (wie Pigott vom Irishman u. Sullivan v. der News) Verurtheilte behandelt, übersteigt in der That alles, was auf dem Kontinent Rußland ausgenommen geliefert wurde. Hünde sind es!

Salut

D
KM
 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Friedrich Engels in Manchester. London, Montag, 16. März 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00580. Abgerufen am 21.10.2021.