| 4 Febr. 1868.

Dear Fred,

Besten Dank für die „Medizinbottles“.

Ich habe noch unter dem linken Arm u. auf der linken Lende zwei nicht ganz verblühte Knospen. Aber sie geniren mich nicht mehr am Gehn. Auch fühle ich mich generally besser.

Ich bin ganz Deiner Ansicht, daß Du vornächst auf die Geldtheorie nicht weiter eingehst, sondern nur andeutest, daß die Sache neu behandelt ist.

Einliegendes aus Wien v. Fox (was Du mir gefälligst zurückschickst.) Du siehst, wie Dein Aufsatz in der „Börsenzeitung“ wirkt. Es ist vielleicht am besten Wien sich selbst zu überlassen. Es ist genug, daß die Aufmerksamkeit dort auf mein Buch gezogen ist. Das ganze Treiben ist sehr unreif. Wenn man bedenkt, wie sehr in dem Kaiserstaat en gros noch die Agrikultur vorherrscht, so ist es komisch diese Purzeleien anzusehn. Was in Wien herrscht, ist die Finanz u. nicht die grosse Industrie. | Indeß als Ferment schadet der Spektakel nicht.

Kugelmann hat mir Dühring’s Verkleinerer Carey’s geschickt. Ich hatte Recht, daß er mich nur angezeigt hat, um die anderen zu ärgern. Was sehr auffallend ist der saugrobe Ton dieses berlinerisch Gespreizten gegen Mill, Roscher etc, während er mich doch mit ängstlicher Vorsicht behandelt! Nach ihm ist ausser Carey List das größte Genie des 19. Jahrhunderts. In einer andern Brochüre „Kapital u. Arbeit“, die ich heute auf dem Museum sah, „schimpft“ er auf Lassalle. Ich schicke Dir dieser Tage seine Schrift zum Ansehn.

Am Ende wird dieses Jahr doch kein Krieg. Die Kerle haben alle Angst vor den inneren Zuständen. Die Russen werden es indeß nicht an Reizmitteln fehlen lassen. Sie liegen brach, wenn es Ihnen ihnen nicht gelingt, Dtschd u. Fkch zum Hauen zu bringen.

Koppel war hier am Sonntag u. kommt Mittwoch wieder. Er ist hier, um des Königs v. Hannover Geldangelegenheiten | in Ordnung zu bringen. Ist ein flotter Bursch. Der Kugelmann hat diesen Vetter der Rothschilds zum Studium meines Buchs gezwungen.

In dem Brief v. Schorlemmer ist wenig Neues für mich. Doch my thanks.

Salut

D
Moro

Die Zeitungsausschnitte kann ich wegen Schluß der für bookpost bestimmten boxes erst Morgen abschicken.

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Friedrich Engels in Manchester. London, Dienstag, 4. Februar 1868. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00550. Abgerufen am 16.10.2021.