| Lond. 30. Nov. 1867.

Dear Fred,

Mit Bezug auf  Moses Heß. Siehe Engels an Marx, 30.11.1867.
Schließen
Moses werde ich genau Dein Recept befolgen.
Jedenfalls müssen wir den Mann brauchen u. zugleich, verhindern, daß er uns mißbraucht.  Siehe Engels an Marx, 30.11.1867 „Apropos. ...“ und Erl. 
Schließen
Mit Bezug auf Hilberg wäre es in der That gut, wenn man diese einzige uns bis jezt offne Revue festhalten könnte
, aber wie? ist mir noch nicht klar. Ich habe heute Morgen  H[enry] E[nfield] Roscoe: Kurzes Lehrbuch der Chemie nach den neuesten Ansichten der Wissenschaft … Braunschweig 1867. Siehe Marx an Engels, 2.11.1867 „Es wäre wünschenswerth ...“, Marx an Engels, 27.11.1867 „Wie steht es ...“ und Engels an Marx, 28.11.1867. „Schorlemmers Buch ...“ und Erläuterungen.
Schließen
copy Schorlemmers
anst(?) // erhalten and send him my thanks for it.

Wenn Du die Blätter gelesen, wirst Du gesehn haben, daß 1) der Intern. Council  Das „Memorial of the General Council of the International Workingmen’s Association. To the Right Hon. Gathorne Hardy her Majesty’s Secretary of State“ wurde vom Generalrat der IAA auf einer Sondersitzung am 20. November 1867 bestätigt. (Siehe Special Meeting of the General Council November 20, 1867. In: Minutes of the General Council 1867-1869. S. 529.4–33 und 1827–1829.) – Das „Memorial“ des Generalrats an den britischen Innenminister zwecks Aufhebung der über mehrere Fenier verhängten Todesstrafe (siehe Erl. zu Marx an Engels, 2.11.1867) wurde aller Wahrscheinlichkeit nach von Marx verfasst, der Mitglied des „standing committee“ war, oder ist zumindest unter seiner Mitwirkung entstanden. Belege sind dafür jedoch nicht Belege überliefert. Marx unterzeichnete den Text in seiner Funktion als Korrespondierender Sekretär für Deutschland. (Siehe MEGA2 I/21. S. 530.2.) Neben der Wiedergabe des Textes im Protokollbuch ist eine Abschrift durch Marx’ Ehefrau Jenny überliefert. (RGASPI, Sign. f. 1, op. 1, d. 2115.) In englischer Sprache wurde die Denkschrift wegen des Widerstandes der Trade-Unions-Führer nicht veröffentlicht. Der Pariser „Le Courrier français“ veröffentlichte am 24. November eine französische Übersetzung. (Siehe Eugène Dupon: Sur les condamnés fénians. In: Courrier français. Paris. Nr. 160, 24. November 1867. S. 1. Rubrik: Nouvelles.) Eugène Dupont hatte sie zusammen mit einem seiner regelmäßigen Korrespondenzartikel an die Zeitung gesandt und vermutlich auch die Übertragung angefertigt. In seiner Korrespondenz vom 21. November schrieb er: „Le conseil général de l’Assemblée Internationale des Travailleurs a envoyé un mémorial au Home secretary pour lui demander la grâce des 4 Fénians condamnès à Manchester.“ (Siehe auch [Korrespondenz:] Londres, 23 novembre. [Gez.:] Eugène Dupont. Ebenda. Nr. 163, 27. November 1867. S. 1.)
Schließen
Memorial für die Fenians an den Hardy geschickt
, 2)  Die Sitzung des Generalrats vom 19. November 1867 wurde der Diskussion über die „Fenian question“ gewidmet (siehe H. Jung an Marx, 16.11.1867 und Erl.). Nach einer Diskussion wurde die Angelegenheit nach dem Vorschlag von Benjamin Lucraft entschieden: „… the Standing Committee with the Chairman of the Meeting were instructed, to draw up a memorial to the Home Secretary concerning the Fenian prisoners under sentence of death at Manchester & present it to a special meeting of the Council for adoption on Wednesday Novem. 20.“ (Siehe Minutes of the General Council 1867–1869. S. 528.37–40.)
Schließen
die Debatte über Fenianism ( vorigen // letzten Dienstag vor 8 Tagen)
öffentlich war u.  London meetings. In: The Times. London. Nr. 25 974, 21. November 1867. S. 10. Der Autor dieses Berichtes war wahrscheinlich Johann Georg Eccarius. (Siehe MEGA2 I/21. S. 1826.)
Schließen
die Times Report darüber brachte.
Es waren auch   Die Personen konnten nicht ermittelt werden. Weder in der Dubliner Zeitung „The Irishman“ noch in der „The Nation“ erschien eine Veröffentlichung über die Sitzung des Generalrats der IAA vom 19. November 1867.
Schließen
Reporters der Dubliner Blätter „Irishman“ u. „Nation
da. Ich kam erst sehr spät (ich habe seit zwei // ungefähr 2  Wochen Fieber gehabt, was erst seit den letzten 2 Tagen vorüber) u. hatte in der That nicht vor zu sprechen, erstens wegen meines uncomfortablen Körperzustandes u. zweitens wegen der Häklichkeit der Situation. Indeß wollte mich der chairman  Siehe Meeting of the General Council and of Members and Friends of the Association November 19, 1867. In: Minutes of the General Council 1867–1869. S. 528.9–25 und 528.34–35. Die nächste Sitzung des Generalrats der IAA fand am 26. November 1867 statt.
Schließen
Weston forciren u. darum trug ich auf adjournment an, wodurch ich verpflichtet letzten Dienstag zu sprechen.
 Karl Marx: Draft of a speech on the “Fenian Question” for the meeting of the General Council of the International Working Men’s Association, November 26, 1867. (MEGA2 I/21. S. 15–21 und 1243–1249.) Siehe auch oben und Minutes of the General Council 1867–1869. S. 531.4, 28–30.
Schließen
Ich hatte in der That nicht einen speech, wohl aber die points eines speech vorbereitet für Tuesday last.
Indeß kamen die Irish Reporters nicht u. durch Warten auf sie war es 9 Uhr geworden, während das Lokal uns nur bis 10½ offen stand. |  Siehe P. Fox André an Marx, 23.11.1867 „I will attend ...“ und Erl.
Schließen
Fox hatte, auf meine Veranlassung, – (wegen quarrel im Council hatte er seit 2 Wochen sich nicht sehn lassen, ausserdem seine resignation als member of the council eingeschickt mit groben Ausfällen auf Jung) – einen langen speech vorbereitet.
 Siehe Meeting of the General Council November 26, 1867: „Cit. Marx stated that he would give up his parole in favour of Cit. Fox.“ (Minutes of the General Council 1867–1869. S. 531.4).
Schließen
Nach Eröffnung der séance erklärte ich daher, daß ich wegen belated hour das Wort an Fox abtrete.
In der That – durch die dazwischen gekommene Execution der // zu Manchester – war unser Gegenstand, „Fenianism“, mit augenblicklichen Leidenschaften u. Erhitzungen verknüpft, die ihn fxxx mich (nicht aber den abstrakten Fox) gezwungen hätten, statt der von mir beabsichtigten sachlichen Analyse des Zustandes u. der Bewegung ein revolutionäres Donnerwetter loszulassen. Die irischen Reporters haben mir also durch ihr Wegbleiben u. dadurch verspätete Eröffnung der Sitzung grossen Dienst geleistet. Ich liebe es nicht mit Leuten wie Roberts, Stephens etc mich zu vermengseliren.

 Siehe Erläuterungen zu P. Fox André an Marx, 23.11.1867. Peter Fox hatte Marx den Text seiner Resolution in seinem Brief vom 23. November 1867 mitgeteilt. (Siehe P. Fox André an Marx, 23.11.1867 „What think you ...“ und Erl.)
Schließen
Fox’s speech war gut, einmal, weil ein Engländer ihn hielt, dann, soweit die bloß politischen u. internationalen aspects gehn. Er bewegte sich aber eben deßwegen nur auf der Oberfläche. Die Resolution, die er vorbrachte, war abgeschmackt u. inhaltslos.
Ich widersezte mich derselben u. ließ sie an  Siehe Erl. zu Marx an J. Ph. Becker 13.11.1866 „das Centralcomité“ und Minutes of the General Council 1867–1869. S. 531.28–30.
Schließen
das standing committee
zurückverweisen.

Was die Engländer noch nicht wissen, ist daß seit 1846 die ökonomische Situation // der ökonomische Gehalt u. daher auch der politische Zweck der englischen Herrschaft in Irland in eine ganz neue Phase eingetreten ist, u. eben deßwegen der Fenianism sich durch socialistische (im negativen Sinn, als gegen die Appropriation des soil gerichtet) rbung Tendenz u. als lower orders movement charakterisirt. Was kann lächerlicher sein als die Barbareien der Elisabeth oder des | Cromwell, welche die Irländer durch englische Colonisten (im römischen Sinn) verdrängen wollten, zusammen zu werfen mit dem jetzigen System, welches die Irländer durch Schaafe, Schweine u. Ochsen verdrängen will! Das System v. 1801–1846 [[evictions während jener Zeit nur ausnahmsweis, speziell in Leinster, wo der Boden besonders zur Viehzucht taugt]] mit seinen rackrents u. middlemen brach zusammen 1846. Der englische freetrade Die Anticornlawrepeal , z.Th. Resultat, jedenfalls beschleunigt durch den  Die Korngesetze, die hohe Einfuhrzölle auf Getreide bewirkt hatten, waren in Großbritannien im Juni 1846 abgeschafft worden. – 1845–1847 kam es in Irland zu einer großen Hungersnot, versursacht durch eine Kartoffelmißernte. Ca. eine Million Menschen starben und eine weitere Million verließ das Land. Die entvölkerten Landstriche wurden von irischen und englischen Grundeigentümern als Viehweide benutzt
Schließen
Irish famine
, nahm Irland das Monopol Engld in Durchschnittszeiten mit Korn zu versehn. Wolle u. Fleisch ward das Losungswort, also conversion of tillage into pasture. Daher von da an systematic consolidation of farms.  1849 erließ das britische Parlament den Encumbered Estates Act for Ireland, das 1852 und 1853 durch weitere Gesetze ergänzt wurde. Der Act von 1849 sah den Verkauf der verschuldeten Güter durch die Auktion vor, wenn der Gutsbesitzer für zahlungsunfähig erklärt wurde. Diese Maßnahme erleichterte den Verkauf von verschuldeten Landgütern in Irland.
Schließen
Der encumbered estates act,
der eine Masse früherer, bereicherter middlemen zu landlords machte, beschleunigte den Prozeß. Clearing of the Estate of Ireland! ist jezt der einzige Sinn der englischen Herrschaft in Irland. Die dumme engl. Regierung in London weiß natürlich selbst nichts von diesem immense change seit 1846. Aber die Irländer wissens.  Thomas Francis Meagher und die Young Irelanders hatten 1848 der Landfrage einen breiten Raum eingeräumt. Vermutlich meinte Marx hier folgende Stelle aus der Rede von Meagher auf dem Meeting in Dublin am 15. März 1848, das von der Irish Confederation einberufen wurde: „If you do not give us a parliament in which to state our wrongs and grievances, we shall state them by arms and force.“ (Siehe Alfred Zeller: Irische Agrarbewegungen 1760–1880. Frankfurt a.M. 1989. S. 190/191.)
Schließen
Von Meagher’s Proclamation (1848)
bis zu // herab zur letzten Pr // zum Wahlschreiben Hennesey's (Tory u. Urquhartite) (1866)  Vermutlich The Treatment of the Fenian Prisoners. Important Address by J. Pope Hennessy at the Social Science Congress. In: The Irishman. Dublin. Nr. 16, 13. Oktober 1866. S. 252/253. John Pope Hennessy schlug Anfang der 1860er Jahre eine Reihe kleiner Reformen für Irland vor und hatte sich 1866 für die fenischen Gefangenen eingesetzt. Er verurteilte scharf die Haftbedingungen, denen die Fenier im Pentonville Prison ausgesetzt waren. Siehe Meeting of the Central Council February 20, 1866. In: The Minute Book 1864–1866. S. 387.5–6 und 1453.
Schließen
sprechen die Irländer ihr Bewußtsein über hierüber in der klarsten u. most forcible manner aus.

Fragt sich nun, was sollen wir den englischen Arbeitern rathen? Nach meiner Ansicht müssen sie   Mit Repeal der Union ist die Aufhebung der Anglo-Irischen Union gemeint. Die Niederlage Englands im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (1775–1783) hatte in Irland zu einer nationalen Bewegung geführt, die die englische Regierung 1783 zwang, Irland die legislative Selbständigkeit zu gewähren („Irish Appeals Act“ bzw. „Renunciation Act“ 1783). Als 1798 ein Aufstand zur nationalen Befreiung Irlands mit einer Niederlage endete, wurde Irland die Anglo-Irische Union aufgezwungen und das irische Parlament mit dem englischen zwangsvereint, also faktisch beseitigt. Die Union trat am 1. Januar 1801 in Kraft und beraubte Irland von neuem der 1783 errungenen relativen Selbständigkeit.
Schließen
Repeal der Union
(kurz d. den Witz v. 1783, nur demokratisirt u. den Zeitumständen angepaßt) als // zu einem Artikel ihres Pronunciamento machen. | Es ist dieß die einzig legale u. daher einzig mögliche Form der irischen Emancipation, die in das Programm einer englischen Partei aufgenommen werden kann. Die Erfahrung muß später zeigen, ob die blosse Personalunion zwischen den 2 Ländern fortexistiren könnte. Ich glaube es halb, wenn es zur Zeit geschieht.

Was die Irländer brauchen, ist

1) Selbstregierung u. Unabhängigkeit v. England,

2) Agrarische Revolution. Die Engländer können die mit dem besten Willen nicht für sie machen, aber sie können ihnen die legalen Mittel geben, sie für sich selbst zu machen.

3) Schutzzölle gegen England. Von 1883 1783 –1801 blühte die irische Industrie in allen Zweigen auf. Die Union mit Niederwerfung der Schutzzölle, welche das irische Parlament errichtet hatte, zerstörte alles industrielle Leben in Irland. Das bischen Leinenindustrie bietet in keiner Weise Ersatz. Die Union v. 1801 wirkte ganz auf die irische Industrie, wie die Maßregeln zur Unterdrückung der irischen Wollenindustrie etc v. Seiten des englischen Parlaments unter Anna, George II etc. Sobald die Irländer unabhängig, würde die Noth sie, wie Canada, wie Australien etc zu Protektionisten machen.  Die Sitzung des Generalrats am „nächsten Dienstag“, 3. Dezember 1867, fand nicht statt. Im Dezember 1867 fanden die Sitzungen des Generalrates am 17. und 31. Dezember 1867 statt. Da die Sitzung vom 17. Dezember 1867 nur kurz war (siehe Meeting of the General Council December 3, 1867, in: Minutes of the General Council 1867–1869. S. 533), hatte Marx offensichtlich von seiner Absicht, über seine Ansichten zur irischen Frage zu sprechen, verzichtet. Die Sitzung des Generalrats vom 31. Dezember 1867 hatte Marx wegen seines Gesundheitszustandes nicht besuchen können. (Ebenda. S. 534.) Einen Vortrag zur irischen Frage hielt Marx aber am 16. Dezember 1867 im Deutschen Arbeiterbildungsverein London. Siehe Karl Marx: Entwurf des Vortrags über den Fenianismus im Deutschen Arbeiterbildungsverein. (MEGA2 I/21. S. 22–32 und 1261–1263.) Siehe auch Marx an Engels, 17.12.1867 „Ich habe gestern ...“. – Zum Deutschen Arbeiterbildungsverein in London siehe Erl. zu Fr. Leßner an Marx, 12.2.1866.
Schließen
Ehe ich meine Ansichten im Cent. Counc. (nächsten Dienstag, dießmal glücklicher Weise ohne Gegenwart v. Reporters) vorbringe,
wäre mir lieb, wenn Du mir in ein paar Zeilen Deine Ansicht mittheiltest.

Salut

D
KM

/ Da Moses ein Vetter von Hirsch, wundert’s mich nicht, daß er selbst ein Geweih trägt. He bears it proudly. /

 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Friedrich Engels in Manchester. London, Samstag, 30. November 1867. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00461. Abgerufen am 04.12.2021.