| Berlin.

Dear Mohr!

Send  Karl Marx: Das Kapital. Bd. 1. Buch 1. Hamburg 1867.
Schließen
your Economy
to G. Weiss, Ed. of the Zukunft. He wants to write about it, and  Siehe O. Meißner an Marx, 7.10.1867.
Schließen
Meissner has not sent him a copy. I should like to have one myself
, being a poor “diet”-less wretch of a deputy and not able to invest a few Thaler in litterary property. Write. I live: Friedrichstrasse 29. But take care, since letters addressed to me are not quite safe.

 Zur Wilhelm Liebknechts Verhaftung von der preußischen Polizei im Oktober 1866 siehe Erl. zu W. Liebknecht an Engels, 1.10.1866. Als Abgeordneter des Norddeutschen Reichstags, gewählt am 31. August 1867 (siehe Erl. zu Engels an L. Marx, 23.9.1867), durfte er wieder in Berlin wohnen.
Schließen
The police are furious at my being here.
Of course when the session is closed I have to bolt at once, or else I shall get free lodging  Siehe W. Liebknecht an Engels, 1.10.1866. Liebknecht war von Oktober 1866 bis Januar 1867 für drei Monate im Gefängnis der Berliner Stadtvogtei am Molkemarkt inhaftiert gewesen
Schließen
again in the Stadtvoigtei
.

 Alice und Gertrud Liebknecht.
Schließen
My children
are in Leipzig and well.

My love to all of you.

Your W. L. |
 

Zitiervorschlag

Wilhelm Liebknecht an Karl Marx London. Berlin, vor Montag, 30. September 1867. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00365. Abgerufen am 25.10.2020.