| Hannover, 12. August 1867

Mein hochverehrter, lieber Freund!

 Engels besuchte Kugelmann in Hannover während seiner Reise nach dem Kontinent. Siehe Engels an Marx, 26.6.1867 und Erl. 
Schließen
Dank für freundliche Zusendung von Engels (in natura), an dessen Besuch ich nur die Kürze (2 Tage) auszusetzen hatte.
– Ich habe meine Bemühungen mit den Ihrigen vereint ihn zur Fortsetzung  Friedrich Engels: Die Lage der arbeitenden Klasse in England. Nach eigner Anschauung und authentischen Quellen. Leipzig. Druck und Verlag von Otto Wigand, 1845. (MEGA1 I/4. S. 3–286.) Siehe Marx an L. Kugelmann, 13.7.1867.
Schließen
seiner „Lage der arb. Classen“
zu stimuliren, er meinte jedoch, die Hauptsachen brächten Sie bereits u. so lange er im Commers wäre ginge es überhaupt nicht. – Für den Besuch Ihrer Damen bleiben Sie unser Schuldner. –   Siehe Marx an Engels, 20.7.1867. – Jenny, Laura und Eleanor.
Schließen
Wie gefällt es Ihren Fräul. Töchtern in Bordeaux?
 Der Brief von Johann Philipp Becker an Louis Kugelmann ist nicht überliefert. Kugelmann beantwortete ihn am 8. August 1867 (Originalhandschrift: IISG, Nachlass Johann Philipp Becker, Sign. D II/71)
Schließen
Dieser Tage klagte mir Becker-Genf
, daß immer  Karl Marx: Das Kapital. Bd. 1. Buch 1. Hamburg 1867.
Schließen
Ihr Buch
noch nicht erschienen sei u. daß nach geschehener Anfrage bei Meissner es Ende d. Mts das Licht der Welt erblicken werde. – Ich beruhigte ihn damit, daß er statt 25 jetzt 50 Bogen erwarten dürfe. –

Am 17. d. Mts (nächsten Sonnabend) trete ich meine Erholungsreise an. Über Frankfurt, Friedrichshafen, Rorschach, Chur, Andermatt, Furka, Sion, Martigny nach Lausanne u. Genf. In den beiden letzten Städten denke ich  Der Lausanner Kongress der IAA (siehe Erl. zu Marx an Engels, 31.8.1867 und der Kongress der Friedens- und Freiheitsliga in Genf (siehe Erl. zu S. L. Borkheim an Marx, 5.8.1867).
Schließen
die Congresse
mitzumachen u. auf der Rückreise vielleicht  41. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Frankfurt am Main vom 18. bis 24. September 1867. (Siehe Tageblatt der 41. Vesammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Frankfurt am Main vom 18. bis 24. September 1867. Frankfurt a/M. (1867). Kugelmann nahm an der 41. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte nicht teil. Siehe L. Kugelmann an Engels, 25.11.1867. – Die Versammlungen deutscher Naturforscher und Ärzte wurden am 18. September 1822 in Leipzig von Lorenz Oken zur Förderung der Naturwissenschaften und Medizin begründet. (Siehe Schriftenreihe zur Geschichte der Versammlungen deutscher Naturforscher und Ärzte. Dokumentation und Analyse. Hrsg.: Hans Querner. Bd. 1. Hildesheim 1972; Wege der Naturforschung 1822–1972 im Spiegel der Versammlungen Deutscher Naturforscher und Ärzte … Berlin, Heidelberg, New York 1972.) Siehe auch Engels an Marx, 2.9.1867 und L. Kugelmann an Marx, 3.12.1867 sowie Erl.
Schließen
die Naturforscher-Versammlung in Ffrt a/M.

Die Arbeiter wollen hier den Tischlergesellen York-Harburg als Reichstagscandidaten aufstellen. Ich zweifle, daß er durchkömmt. Er ist Lassalleaner. – Haben Sie mir noch Mittheilungen zu machen, so treffen mich dieselben, umgehend noch hier, am 19 in Chur (Hôtel Lukmanier), später, bis zum 9. Sept. incl unter Beckers Adresse in Genf. – Auf Beckers Bekanntschaft freue ich mich. –

Mit herzlichen Grüßen stets der Ihrige

LKugelmann
Dr

Verte!

 Der Titel der Broschüre konnte nicht ermittelt werden.
Schließen
Beifolgende Broschüre ist von einem Stud. jur. in Göttingen geschrieben.
– Die Presse rieth unter allen Coryphäen umher. – Der Verfasser ist noch nicht bekannt, man glaubt auch an einen Professor, ich erfuhr ihn zufällig. –  Anspielung auf den griechischen Philosophen-Kyniker Menippos, von dem Berichte über die von ihm verfassten Satiren, für die eine freie Kombination von Gedichten und Prosa bezeichnend war, überliefert sind.
Schließen
Menippos = Miquèl.

| Meinen herzlichsten Gruß, geehrter Herr Marx, und verspäteten, aber nichts desto weniger innigen Dank für Ihre große Freundlichkeit.

 Friedrich Rückert: Die Verwandlungen des Ebu Seid von Seru'g oder die Maka'men des Hari'ri. – Die erste Ausgabe (Teil 1) erschien in Stuttgart und Tübingen 1826 bei Cotta, die 2., vervollständigte Auflage in zwei Bänden ebenda 1837 u. d. T. Die Verwandlungen des Abu Seid von Serug, oder die Makamen des Hariri. Gertrud Kugelmann hat das Buch von Marx geschenkt bekommen. Siehe Franzisca Kugelmann: Kleine Züge zu dem grossen Charakterbild von Karl Marx. S. 9/10, 48 (RGASPI, Sign. f. 1, op. 3, d. 237. Bl. 9/10 und 48; Mohr und General. Erinnerungen an Marx und Engels. 4., überarb. Aufl. Berlin 1982. S. 261 und 284.)
Schließen
Die Makamen
waren mit mir in Grund und halfen mir selbst die Regentage dort angenehm zuzubringen. Auch noch besten Dank, lieber Herr Marx, für  Marx übersandte in seinem Brief an L. Kugelmann vom 10.6.1867 ein Foto von Laura Marx. Ein Gruppenbild von allen drei Töchtern – Jenny, Laura und Eleanor – wurde im Mai 1864 in London angefertigt. Überliefert ist nur das Foto (Daguerreotypie) zusammen mit Marx und Engels. Siehe Karl Marks, Fridrich Engel’s. Sobranie fotografij. Moskva 1976. S. 47 und 119/120; 2. überarb. u. verm. Ausg. Moskva 1983. Foto Nr. 2 und S. 113/114.
Schließen
das Bild Ihres Fräulein Töchter
und Bitte um meine Empfehlung an dieselbe und Ihre übrige Familie von

Ihrer
Gertrud Kugelmann. |
 

Zitiervorschlag

Louis und Gertrud Kugelmann an Karl Marx in London. Hannover, Montag, 12. August 1867. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00316. Abgerufen am 05.08.2021.