| 31 August 1866.

Lieber Becker,

Es ist absolut nöthig, daß  Hermann Jung wurde zum Präsidenten des Genfer Kongresses der IAA gewählt. Siehe auch J. G. Eccarius an Marx, 5. u. 6.9.1866.
Schließen
Jung Präsident des Congresses wird,

1) weil er die 3 Sprachen spricht, Englisch, Französisch u. Deutsch.

2) Jung repräsentirt wirklich den Central Council, Odgers (der ausserdem nur seine Muttersprache kennt) ist nicht gewählt durch den Central Council:  Auf der Sitzung des Zentralrats am 28. August 1866 waren als seine Delegierten für den bevorstehenden Kongress James Carter, William Randall Cremer, Johann Georg Eccarius und Hermann Jung nominiert worden. George Odger „was also appointed if circumstances would permit him to attend.“ Ausserdem delegierte die London Operative Tailors’ Protective Association ihren Sekretär Mathew Lawrence und die Branche française de Londres de l’A.I.T. ihr Mitglied Eugène Dupont. Siehe The Minute Book 1864–1866. In: MEGA² I/20 S. 450.6–9.
Schließen
Wir wählten 4 Delegirte, Jung an der Spitze; Odgers nur zu gehn, wenn er selbst das Geld (natürlich unter unsrer Garantie) pumpen könne.
Er hat Nichts für die Gesellschaft gethan.

3)  Bei Cremer, dem Generalsekretär, lag das ganze Reisegeld für die Delegierten des Zentralrats. Vor der Abreise, am 31. August 1866, erklärte er Jung, das gesammelte Geld reiche nur für drei Personen, ihn selbst, Carter und Odger, die weiteren Delegierten sollten auf eigene Kosten reisen. Cremer war gegen die Anwesenheit der Korrespondierenden Sekretäre, Ausländer, auf dem Kongress. Nachdem Jung versprochen hatte, auf eigene Kosten eher in Genf zu sein als Cremer, war die Intrige niedergeschlagen. Siehe Jenny Marx (Tochter) an Jenny Marx, 2. September 1866 (RGASPI, Sign. f. 7, op. 1, d. 214).
Schließen
Crämer u. Odgers haben eine sehr gemeine Intrigue angesponnen, um noch den letzten Tag die Abreise Jung’s u. Eccarius zu verhindern.

4)  Jung // Odgers wünscht als Präsident des Congresses erwählt zu werden, um dadurch den Engländern | zu imponiren, u. gegen den Wunsch der grossen Majorität des Congresses Council sich als Präsident des Central Council für das nächste Jahr aufzunöthigen.

5) Cremer u. Odgers haben eine // beide uns verrathen in der Reform Ligue, wo sie gegen unsren Willen Compromisse mit den Bourgeois machten.

6) Herr Cremer hat sich ganz demoralisirt. Er speculirt nur noch auf einen „bezahlten“ Posten, um nicht arbeiten zu müssen. Er darf daher unter keinen Umständen von dem Congreß als Generalsecretair erwählt werden. (Der einzig bezahlte Posten.);  In den „Instructions for the Delegates of the Provisional General Council. The different questions“ schlug Marx vor, den Generalsekretär vom Kongress der IAA wählen zu lassen (siehe MEGA² I/20. S. 225.13–14). Der Genfer Kongress beschloss jedoch, dass alle Funktionäre wie bisher vom Generalrat selbst gewählt werden sollten. Siehe Association Internationale des Travailleurs. Compte rendu du Congrès de Genève (1866). In: MEGA² I/20. S. 658.15–23. Peter Fox André wurde in der Sitzung des Generalrats am 25. September 1866 zum Generalsekretär der IAA gewählt; siehe Marx an Engels, 26.9.1866, Minutes of the General Council 1866/1867. In: MEGA² I/20. S. 485.38–39 und Erl.
Schließen
Man muß Fox wählen,
unter dem übrigens richtigen Vorwand, daß der Generalsekretair mehr als eine Sprache kennen muß.

9)  Siehe J. G. Eccarius an Marx, 5. u. 6.9.1866. In der Sitzung des Generalrats vom 25. September 1866 schlug Mathew Lawrence Marx zum Vorsitzenden für die nächsten 12 Monate vor. Marx lehnte eine Kandidatur ab, nach seinem Vorschlag wurde George Odger zum Vorsitzenden gewählt. Siehe Minutes of the General Council 1866/1867. In: MEGA² I/20. S. 485.31–35 sowie Marx an Engels, 26.9.1866.
Schließen
Der Präsident des Central Council muß nicht nur durch den Congreß, sondern hier in London als nur lokale Grösse gewählt werden.

| 10) Bei der Wahl des Präsidenten für den Congreß mußt Du gleich sagen, daß ein internationaler Congreß nur von einem Mann präsidirt werden kann, der die verschiednen Sprachen spricht. // spricht, schon um Zeit zu gewinnen etc.

11) Theile Diese Sache Dupleix mit.

12 Es ist mir lieb, wenn Du  Karl Marx: Instructions for the Delegates of the Provisional General Council. The different questions. In: MEGA² I/20. S. 225–235). Eccarius hat die Übersetzung ins Deutsche in der Sitzung des Kongresses am 4. September 1866 vorgetragen. Siehe Association lnternationale des Travailleurs. Compte rendu du Congrès de Genève (1866). In: MEGA² I/20. S. 656.31–32.
Schließen
die Instruktionen, die ich im Namen des Central Committee für die Londoner Delegirten geschrieben Dir vor Beginn von Eccarius deutsch übersetzen läßt.

Gruß u. Handschlag.

Dein
Karl Marx
 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Johann Philipp Becker in Genf. London, Freitag, 31. August 1866. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00167. Abgerufen am 19.10.2019.