| Leipzig 29 Mai 1866.

Lieber Freund Williams!

Heute nach 2 Uhr habe ich Deine verehrte Frau entführt! – Ich war bei Liebknecht zu Café & die brave  Ernestine Liebknecht.
Schließen
Gattin Liebknechts
gab mir die Erlaubniß dazu! ich habe nunmehr Frau Williams (Portrait) in der Tasche, ihr Ehrenplatz ist in meinem Album neben Deiner Photographie!

Du erhältst diesen Brief wieder  Siehe W. Liebknecht an Marx, 5.6.1866.
Schließen
mit L.'s Zeilen!
 W. Liebknecht an Marx, 5.6.1866: „S. was here ...“.
Schließen
Leider sind meine Geschäfte hier sehr unerfreulicher Art; ich werde viel Geld verlieren!
Indessen wir schlagen uns durch & vergessen die Sache nicht. –

 Ein Brief von Stumpf an Johann Philipp Becker, geschrieben vor dem 29. Mai 1866, konnte nicht ermittelt werden.
Schließen
Jüngst schrieb ich an Becker
&   Der Kongress der IAA in Genf. Siehe Erl. zu Marx an Engels, 5.1.1866. – Eine Mitteilung über den finanziellen Beitrag Stumpfs für den Kongress brachte Becker in dem Bericht: Entwickelungsgang unserer Association. In: Der Vorbote. Genf. Jg. 1. Nr. 5, Mai 1866. S. 74.
Schließen
stellte ihm R. 50 für den Congress zur Verfügung;
ich wollte sie anfänglich beilegen; das Fleisch war aber schwächer als der Wille & ich mußte das Beilegen verschieben! Mit diesem Briefe sollte auch  Der Brief von Marx an Stumpf (Marx an P. Stumpf, zw. 18.1. u. 29.5.1866), geschrieben zwischen 18. Januar (siehe P. Stumpf an Marx, 18.1.1866) und 29. Mai 1866, ist nicht überliefert.
Schließen
die Antwort auf Deine Zeilen
& a conto meiner R. 100 die Hälfte an Dich abgehen; aus besagtem Grunde unterblieb es indessen auch.

Zum Congresse ist beides indessen da & ich hoffe die Genfer Reise bringt Dich alsdann munter & gesund mit Liebknecht durch Mainz! Wir wollen dann sehen ob ich mit nach Genf gehen kann!

Einen Arbeiter Congress hätte ich viel lieber schon Ende dss. Monats gesehen, denn Volksführer die im Volke die richtige Saite anzuschlagen & den Schwätzern zu imponiren verstehen fehlen! Es wäre eine Lichtseite in unserer trüben Zeit gewesen.

Indessen sie kommt vielleicht noch im Juni zur rechten Zeit!? Was meinst Du?  Siehe [Karl Marx:] Provisorische Bestimmungen der Internationalen Arbeiter-Association. (Schluß.). In: Der Vorbote. Genf. Jg. 1. Nr. 5, Mai 1866. S. 74/75.
Schließen
Nach dem Vorboten soll er am 3 Sept. sein!

 Friedrich Engels: Die Lage der arbeitenden Klasse in England. Leipzig 1845. Siehe auch Marx an Engels, 7.7.1866 und P. Stumpf an Engels, 16.7.1866 sowie Erl. zu Marx an Engels, 10.2.1866.
Schließen
Bitte Engels zu veranlassen daß er seine Lage der arb. Classe neu verlegt; die Zeit ist passend!!

| Liebkn. sagte mir heute Morgen,  Vermutlich hatte Marx Oswald Dietz dessen Übergang in den Kommunistenbund von Willich und Schapper im September 1850 übel genommen. Zur Spaltung der Zentralbehörde des Bundes der Kommunisten siehe Hundt: Geschichte des Bundes der Kommunisten (1993). S. 660–671. Siehe auch MEGA² III/10. Br. 293.46–65 und III/11. Br. 6.58–91.
Schließen
Du wärest mit Oswald Dietz verfallen!
Ich war erstaunt darüber denn ich halte O. D. für ehrenwertheste Seele; ich kenne ihn seit 1842  Stumpf hatte London im Hebst 1851 besucht. Siehe Marx an Engels, 23. September 1851. In: MEGA² III/4. S. 221.12–14.
Schließen
sah ihn zuletzt 1851 in London
& bitte Dich ihm Vertrauen zu schenken; ich mögte mich für Alles was gegen ihn gesagt wird verbürgen obschon ich ihn seit 51 nicht gesehen denn er scheint mir nie etwas unrechtliches thun zu können!

Dein P. St

/ Leider sind wie ich Dir schon geschrieben meine geschäftlichen Verhältnisse nicht unabhängig genug, mich thatsächlicher in der Bewegung zu betheiligen; für Deinen Wunsch der Internationalen etwas zu thun hätte ich dann schon mehr gearbeitet! Herzliche Grüße an Dich & Frau Gemahlin sowie an alle Freunde von Deinem

Paul Stumpf /
 

Zitiervorschlag

Paul Stumpf an Karl Marx in London. Leipzig, Dienstag, 29. Mai 1866. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00117. Abgerufen am 19.10.2019.