| 23 April 1866.

Lieber Fred,

mein langes Schweigen wirst Du Dir einfach erklärt haben aus einem Gemüthszustand gepfropft auf unaufhörlichen Zahnschmerz u. Rheumatismus seit mehr als 2 Wochen. Heute scheint jedoch ein Wendepunkt eingetreten.

Da der rheumatische Schmerz, namentlich des Nachts stark, sehr mit meinem Schlaf u. der ganzen Hausordnung interferirte, – in Folge wovon ich verschiedne male Erbrechungen hatte –, hielt ich es für gut mit dem Arsenik aufzuhören, resp. zu suspendiren. Ich werde ihn jetzt aber wieder (wenn der Wendepunkt wirklich eingetreten) fortsetzen. Von irgend furunkel- od. karbunkelartigem Unwesen auch nicht die geringste Spur, u. ich habe nicht den geringsten Zweifel, daß, nach Beseitigung dieser incidents, die mehr mit dem Wetter zusammenhängen, ich völlig restaurirt bin. Es ist aber wahrhaftig auch hohe Zeit, | da ich bereits so viel Zeit verloren habe.

Mit dem „Internat.“ steht die Sache so:  Marx kehrte von seinem Erholungsaufenthalt in Margate am 8. April 1866 nach London zurück.
Schließen
Seit meiner Rückkehr
ist die Disciplin im Ganzen wieder hergestellt.  Seit Sommer 1865 forderten Londoner angestellte Schneider eine Erhöhung der Löhne und die Senkung ihrer Arbeitszeit. In der Sitzung des Zentralrats der IAA am 27. März 1866 wurde ein am 26. März beschlossene Streik und der Plan der Unternehmer, Schneider aus anderen Städten sowie vom Kontinent als Streikbrecher nach England zu holen, thematisiert. Der Zentralrat beschloss, die kontinentalen Arbeiter in den entsprechenden Ländern durch die Korrespondierenden Sekretäre darüber zu informieren. Dank der allseitigen Unterstützung wurde der Streik erfolgreich beendet. Siehe dazu auch: Karl Marx: Warnung (MEGA² I/20. S. 204/205). Die wirkungsvolle Unterstützung der IAA führte zum Beitritt der London Operative Tailors’ Protective Association zur IAA. Siehe Protokoll der Sitzung des Zentralrats vom 17. April 1866 (The Minute Book 1864–1866. In: MEGA² I/20. S.  395.20–25 und 401.9–15).
Schließen
Auch hat die erfolgreiche Einmischung der „Intern.“ in die // den Schneiderstrike (durch Briefe der Secretäre für Fkch, Belgien u.s.w.) Sensation unter den hiesigen Trades Unions gemacht.
Mit Bezug auf den Genf. Congress habe ich mich entschlossen hier, so weit ich kann,  Zu Marx’ Mitwirkung an der Vorbereitung Des Genfer Kongresses der IAA siehe Marx an L. Kugelmann, 23.8.1866 und Marx an L. Kugelmann, 9.10.1866.
Schließen
zu seinem Gelingen beizutragen, aber nicht selbst hinzugehn.
Ich schüttle damit alle persönliche Verantwortlichkeit für seine Leitung ab.

 Zur Zeitung „The Commonwealth" siehe Erl. zu Marx an J. Ph. Becker, zw. 9. u. 15.1.1866.
Schließen
Was den „Commonwealth“ angeht, so wären die encroachments von Miall et Co. erträglicher, wenn sie wenigstens auf dem Vorwand wirklich nennenswerther Geldleistungen ruhten. Aber die Kerls sind sehr verschwenderisch mit gutem Rath u. Nörgeleien, sehr sparsam mit cash, so daß die Existenz des Blatts durchaus nur von Woche zu Woche gefristet wird. Sein Leserkreis dehnt sich wöchentlich aus, aber ein Pennypaper muß bei dem besten Erfolg wenigstens für ein Jahr im voraus fundirt sein. In kürzerer Zeit es selfsupporting zu machen ist quite out of question. Wenn das Blatt einstweilen noch nicht schlechter ist, als es ist, so ist das nur Fox zu verdanken, der | fortwährenden Kampf zu führen hat.

Im Vaterland scheint es für einstweilen doch nicht zum Klopfen zu kommen. Bevor preussische Großmäuligkeit sich entschließt das Schwerdt zu ziehn! Unter allen Umständen haben wir den Genuß preussischer Blamage vor In- und Ausland. Mit alledem scheint es immer noch fraglich, ob's nicht einen schönen Morgen zum Krieg kommt. Die Russen (obgleich sie in der That schon viel gewonnen haben u. gewinnen durch den blossen Zank u. Kriegsdrohung in Dtschd) wollen Krieg, u. für Bonaparte wäre er ein godsend. Jedenfalls hat Herr Bismarck „die Bewegung“ in Preussen Dtschld wieder eröffnet.

Nach der Phase des Bürgerkriegs sind die U. St. eigentlich jetzt erst in die revolut. Phase getreten u. die europ. wiseacres, die an die Allmacht des Herrn Johnson glauben, werden bald enttäuscht sein.

 Marx meint hier einen von Schatzkanzler Gladstone eingereichten Gesetzentwurf zur Wahlrechtsreform der Regierung Russell, der bei Tories und konservativen Liberalen („Palmerstonian Whigs“) auf Widerstand stieß.
Schließen
In England verdienen die Tories u. Palmerstonian Whigs wirklich Dank dafür, daß sie das stille Russellsche settlement vereiteln.
 Siehe London, Friday, April 13, 1866. In: The Times. London. Nr. 25 471, 13. April 1866. S. 9; The first note of passion … [Leitart.] Ebenda; There has been on the part of Ministers … [Leitart.] Ebenda; The Second Reading. In: The Times. London. Nr. 25 472, 14. April 1866. S. 11. Siehe auch [William Ewart Gladstone] The Chancellor of the Exchequer: I rise, Sir, to move the second reading of the Representation of the People Bill; … In: Hansard’s Parliamentary Debates. House of Commons Sitting of 12. April 1866. Ser. 3. Vol. 182. Sp. 1124–1149.
Schließen
Herr | Gladstone selbst sprach in einer der letzten Sitzungen seine „melancholische“ Ueberzeugung aus, daß nun, ganz im Gegensatz zu seinen wohlwollenden Erwartungen, eine „lange Reihe von Kämpfen“ bevorstehe.

Was sagst Du zu dem  Siehe The Malt Duty. In: The Times. London. Nr. 25 475, 18. April 1866. S. 6; London, Wednesday, April 18, 1866. Ebenda. S. 8/9; The debate on the Malt Duty ... [Leitart.] Ebenda. S. 9. Siehe auch J[ohn] Stuart Mill: In rising to second the Amendment ... In: Hansard's Parliamentary Debates. House of Commons Sitting of 17. April 1866. Ser. 3. Vol. 182. London 1866. Sp. 1524–1528.
Schließen
„8.“ Weltweisen – Mill?

Gruß an  Lydia Burns.
Schließen
Mrs Lizzy.

Tout à vous
KM.
 

Zitiervorschlag

Karl Marx an Friedrich Engels in Manchester. London, Montag, 23. April 1866. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00097. Abgerufen am 24.07.2019.