| 26/1/66.

Lieber Herr Engels.

Beiliegender Brief des Hr. Burkhard zur gefälligen Einsicht –  Nördlinger bezieht sich, als Mitglied der Schiller-Anstalt in Manchester, einem Ort der geselligen, literarischen und wissenschaftlichen Betätigung der in der Stadt ansässigen Deutschen, offensichtlich auf das Vorhaben ihres Direktoriums, ein neues Gebäude für die Anstalt zu errichten. Anfang 1866 hatte das Direktorium damit begonnen, unter Mitgliedern Spenden für den Neubau zu sammeln.
Schließen
Ich antwortete ihm:

Wenn wir ein Versprechen geben wie Mr Bates es verlangt so müßten wir uns doch frei halten – etwa auftauchende Anträge für uns zu bauen demungeachtet in Berücksichtigung zu ziehen –

Den Plot selbst betreffend sprach ich die Befürchtung aus – daß wir da bloß sehr dunkle Räume | bekommen würden – der Preis leuchtet mir nicht ein – denn wenn £ 13 für den guten & schlechten Theil genügen sehe ich nicht ein wie so der schlechte allein £ 14 o. 15 werth sein sollen –

Commissions Sitzung würde mir für Montag Mittag etwa um 2½ Uhr passen – (Abends kann ich Montag nicht) und können wir da entweder unter uns oder mit Hrn Bates die Sache besprechen

fdschaftlich
SNördlinger

| Ich lege noch einen Brief von Mr Bates bei den Hr Burkhard mir heute Morgen brachte – Der Vorschlag scheint mir wenig annehmbar oder eigentlich richtiger gesagt unsere Kräfte zu übersteigen – Ueberdieß £ 20 per Square Yard ist ein enormer Preis – Mir will es anderseits bedünken, daß Mr Bates die Kosten für den Bau zu niedrig anschlägt – Wie es sich mit dem Mortgage einrichten lassen könnte – ist der andere | kitzliche Punkt den wir ja schon oftmals besprochen haben.

Bitte die Einlagen zu retourniren

 

Zitiervorschlag

S. Nördlinger an Friedrich Engels in Manchester. Manchester, Freitag, 26. Januar 1866. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00023. Abgerufen am 13.12.2018.