| Mainz 18 Januar 1865 1866

Lieber Freund Marx!

Am guten Willen hat es wahrlich nicht gefehlt daß ich Dir  Der Brief von Marx an Stumpf, geschrieben zwischen 21. November 1865 und 18. Januar 1866 ist nicht überliefert. Siehe MEGA² III/13. Br. 343.26–32). Vermutlich berichtete Marx hier auch über seine materielle Lage.
Schließen
auf Dein vorletztes Schreiben
nicht promt die gewünschte Sendung machte! Betrachte mich indeßen, obgleich nunmehr Deine Verlegenheit vorüber ist, als Deinen Schuldner für die gleiche Summe die ich Dir wenn es mir besser paßt als jetzt übermitteln werde!

  Mit den Briefen Stumpfs ist eine undatierte Visitenkarte überliefert.
Schließen
Ich übernehme jetzt das Geschäft meiner Eltern
und dazu bedarf ich allen disponibeln fond, sonst hätte ich Dich um neuen Ausstand nicht gebeten!

 Der Brief von Marx an Paul Stumpf, geschrieben vermutlich zwischen 13. und 18. Januar 1866 (siehe Marx an J. Ph. Becker, zw. 9. und 15.1.1866), ist nicht überliefert. Über den Beitritt Stumpfs zur IAA schrieb Marx Liebknecht am 21. November 1865 (MEGA² III/13. Br. 343.26–32).
Schließen
Deinem Wunsche im letzten Schrb. Betreffs Mitgliedesschaft zum Internationalen
kann ich nur insofern nachkommen als ich nicht offiziell dabei thätig sein muß; denn meine Kunden im Wasserleitungsfache sind: Staat, Stadt, Militair & Bourgeois auch Pfarreien und Klöster aller Art! und meine 48r-Gesinnung noch ziemlich bekannt! Dabei seit 51 eine Zeitlang reich, dann wieder ohne viel, nach und nach wieder in etwas behäbigeren Verhältnißen & ohne Hoffnungen wieder finanziell wieder finanziell dahin zu gelangen wo ich war, wirst Du | einsehen daß man in unseren Landen ohne sich den Boden unter den Füßen wegzuziehen nicht Propaganda machen kann wie man will!

 Siehe Marx an J. Ph. Becker, zw. 9. u. 15.1.1866. Es wird vermutet, dass einige Publikationen im „Vorboten“ (Genf) von Stumpf stammen. Siehe dazu Monz: Der Mainzer Paul Stumpf (1986).S. 343/344.
Schließen
J. P. Becker will ich gerne von Zeit zu Zeit Artikel senden, auch sonst thun was der Sache nützlich ist,
aber  Stumpf nahm an der revolutionärer Bewegung 1848/49 in der Rheinpfalz aktiv teil, wurde in Abwesenheit zum Tode verurteilt, und außerdem wegen Unterstützung des Dresdner Maiaufstandes (1849) gesucht. Siehe Monz: Der Mainzer Paul Stumpf (1986). S. 246–250 und 344.
Schließen
die Polizei mit der ich von 49 bis 51 zu thun hatte,
 Nachdem Stumpf in Frankfurt am Main am 25. September 1851 das Bürgerrecht erhalten hatte, wurde er auf Antrag am 2. Oktober 1851 aus dem hessischen Staatsverband wieder entlassen (Monz: Der Mainzer Paul Stumpf (1986). S. 344, Anm. 369).
Schließen
hier wo ich nicht Bürger bin
& jederzeit expulsirt werden kann, obgleich Bürgersohn, darf mir nicht auf den Pelz rücken können! Das bitte ich Dich zu beachten! & dieserhalb vernichte meine Schreiben jedesmal alsbald nach Empfang!

Dr Louis Büchner in Darmstadt den ich eben in Bearbeitung habe, wird  [Karl Marx, Friedrich Engels:] Manifest der Kommunistischen Partei. London (1848). Siehe auch MEGA² III/13. Br. 320.65–66).
Schließen
das einzige communistische Manifest das ich besaß
an J. P. B. abgehen lassen; sei Du so gut & sende mir gelegentlich einige andere dafür!

 Zum Genfer Kongress der IAA siehe Erl. zu Marx an Engels, 5.1.1866.
Schließen
Möglich ist es daß ich im Mai nach Genf gehe;
 Marx nahm am Kongress nicht teil. Siehe auch Marx an Kugelmann, 23.8.1866 und Erl.
Schließen
wenn Du hingehst
& über hier kommst hoffe ich Dich als mein Gast bewirthen zu können!

 Der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV).
Schließen
Die Lassalle’schen Vereine bei uns
scheinen mir in Auflösung zu sein weil ihnen tüchtige Führer abgehen und zur | ausgedehnten friedlichen Propaganda Mittel nothwendig sind die unsere deutschen Arbeiter trotz guter Organisation nicht zusammen bringen!

Wenige aber tüchtige Köpfe in allen größeren Arbeiter Plätzen in Verbindung mit gewandten Federn die klar & bis ans Ende unserer Politik sehen müssen meiner Ansicht nach unter einem internationalen Programm gewonnen werden um durchgreifend zu agitiren und das glaube ich willst Du mit Deinen intern. Congressen erzielen, denen ich mich unter Eingangs genannten Bedingungen auch gerne anschließe!

 Die Demokratische Volkspartei (1863-1866). Ludwig Eckardt gehörte zu ihren führenden Mitgliedern. Stumpf erinnert sich hier an seinen Besuch einer Versammlung dieser Partei im Herbst 1865. Siehe MEGA² III/13. Br. 320.
Schließen
Die Volks Partei unter Eckardt hat am 26/12 in Bamberg eine abermalige Sitzung gehalten zu der ich geladen aber nicht erschienen war!

Die Koketterie dieser Partei mit der Bourgeoisie stellt ihr kein langes Bestehen (an dem sie indeß eigentlich noch laborirt diese s.g. Volks Partei) in Aussicht!

Ich bleibe dabei vor der Hand beobachtend. Schreibe bald Deinem Freunde

Paul St.
 

Zitiervorschlag

Paul Stumpf an Karl Marx in London. Mainz, Donnerstag, 18. Januar 1866. In: Marx-Engels-Gesamtausgabe digital. Hg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: http://megadigital.bbaw.de/briefe/detail.xql?id=B00017. Abgerufen am 13.12.2018.